Neuer St. Martin in Qualburg - Legionärshelm an Stefan Veldmeijer

(v.li.): Michael van de Kamp, Thomas Janssen, Stefan Veldmeijer, Hermann Uffermann, Christoph Michels.
  • (v.li.): Michael van de Kamp, Thomas Janssen, Stefan Veldmeijer, Hermann Uffermann, Christoph Michels.
  • Foto: Martinsk.Qb
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Qualburg. Hermann Uffermann, der alljährlich im Qualburger Martinsumzug den heiligen römischen Legionär Martin verkörperte, gab nach genau 25 Jahren diese Rolle ab. Symbolisch überreichte Uffermann den Legionärshelm an Stefan Veldmeijer, der zukünftig für Qualburg als St. Martin durchs Dorf reiten wird.
Für seine lange ehrenamtliche Tätigkeit als St.Martin bedankte sich Micheal van de Kamp als Vorsitzender des Martinskomitees bei Hermann Uffermann recht herzlich und wünschte seinem Nachfolger, Stefan Veldmeijer, für seine neue Rolle alles Gute.
Uffermann betonte, dass ihm die Zeit als „St. Martin“ sehr viel Freude bereitet habe und durch das Strahlen der vielen Kinderaugen tausendfach belohnt worden sei. Neben dem Martin, wurde auch die Rolle des Bettlers von Christoph Michels an Thomas Janssen übergeben. Michels spielte 10 Jahre lang die Bettlerrolle sehr überzeugend. Auch ihm wurde für sein Engagement gedankt und seinem Nachfolger viel Glück gewünscht.
Der Dank des gesamten St. Martinkomitees gilt auch den Dorfbewohnern, die durch ihre großzügigen Spenden und der Ausschmückung ihrer Vorgärten und Häuser den Martinsumzug bereichern und erst möglich machen.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.