Ein Bild - Eine Geschichte

Vollmond

Hoch stand der beinahe volle Mond am Himmel. Paul stand auf einem Hügel und starrte auf das kleine Dorf unter ihm. Es war fast komplett in Nebel gehüllt, nur die Dächer waren zu sehen. Es war noch alles ruhig, obwohl es schon dämmerte. Die Sonne würde aber noch eine Weile brauchen, bis sie aufging und den Nebel vertrieb. Es wehte ein leichter aber kalter Wind und Paul schlug fröstelnd den Kragen seiner Jacke hoch, als ihm die eisige Feuchtigkeit in den Nacken kroch. Es knackte hinter ihm im Gebüsch und Daniel gesellte sich zu ihm. Wie Paul hatte er einen Rucksack gepackt, den er nun abstellte.
„Überlegst du es dir gerade anders?“, fragte er ihn, aber Paul schüttelte den Kopf.
„Nein, lass uns gehen. Überall ist es besser als hier.“
Unausgesprochener Groll schwang in seiner Stimme mit. Er war der Beengtheit des Dorfes überdrüssig. Alle hatten sie Pläne für seine Zukunft, aber niemand hatte ihn gefragt, was er sich wünschte. Daniel ging es genauso. Heute würden sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, heute war der erste Tag ihres neuen Lebens. Sie sahen sich an, setzten ihre Rucksäcke auf und kehrten ihrer Heimat für immer den Rücken.
www.sabine-kalkowski-schriftsteller.de

Autor:

Sabine Kalkowski aus Bergkamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.