Ehepaar Kaminski feierte Diamanthochzeit im Kreise ihrer großen Familie

Ehepaar Kaminski mit Schwester Kornelia Schremmer (M.) von der Diakoniestation EK Unna ambulant.
  • Ehepaar Kaminski mit Schwester Kornelia Schremmer (M.) von der Diakoniestation EK Unna ambulant.
  • hochgeladen von Silke Dehnert

Vor 60 Jahren, am 19.12.1953, gaben sich Ursula (81) und Heinz Kaminski (88) das Ja-Wort, jetzt feierten sie im Kreise ihrer „großen“ Familie die Diamantene Hochzeit. Dabei ist die eigentliche Familie gar nicht so groß, drei Söhne und zwei Enkel gratulierten. Doch Familie heute ist mehr als Vater, Mutter, Kind. Heute zählen der Freundeskreis, die Nachbarn und viele Weggefährten mit dazu, wie beispielsweise Kornelia Schremmer vom Diakonischen Pflegedienst EK Unna ambulant. Sie betreut seit gut zwei Jahren Ursula Kaminski mit der täglichen Pflege. Die zwei Frauen verstehen sich gut, kennt sich die 81-Jährige doch selbst sehr gut mit der Pflege aus. Als Gemeindeschwester war sie in den 1970er und 1980er Jahren in ganz Bergkamen im Einsatz. „Das war damals schwere Arbeit. Wir hatten nicht die Hilfsmittel von heute“, erinnert sich Ursula Kaminski. Neben dem Beruf reichte ihr Engagement bis zum Reisedienst der Diakonie Ruhr-Hellweg, wo sie als Freizeitbegleiterin tätig war. Außerdem engagierte sich das Ehepaar Kaminski in Bergkamen sehr stark in der evangelischen Kirche. Ursula Kaminski war nicht nur Vorsitzende der Frauenhilfe in Overberge, sondern engagierte sich in der Se-niorenarbeit und gründete u.a. den Behindertenkreis mit. Auch heute noch wirkt sie im Hauskreis, bei der Frauenhilfe und dem Kirchenchor mit. Heinz Kaminski fand beim Männerdienst eine Aufgabe und leitete diesen über viele Jahre. Der Freun-deskreis des Ehepaares ist dementsprechend groß und da alle drei Söhne weit weg leben, sind die Freunde zur „großen“ Familie geworden. So wurde im großen Kreis in Bergkamen die Diamantene Hochzeit gefeiert, der auch Bürgermeister Roland Schäfer beiwohnte.

Autor:

Silke Dehnert aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.