Polizei Bochum :Senior im Fahrstuhl und raubt Geldbörse und Autoschlüssel
 Unbekannter bedrängt Senior im Fahrstuhl und raubt Geldbörse und Autoschlüssel - Zeugen gesucht!

Ein unbekannter Mann hat am Freitagmittag, 5. März, einem 80-jährigen Mann aus Herne dessen Geldbörse und Autoschlüssel entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Senior war gegen 13.10 Uhr an der Bahnhofstraße 7a in der Herner Innenstadt auf dem Weg in das dortige Einkaufszentrum.

Nach bisherigem Kenntnisstand bot ihm auf den Weg zum Fahrstuhl ein unbekannter Mann mehrfach dessen Hilfe an. Das lehnte der 80-Jährige aber ab. Der Unbekannte folgte ihm in den Fahrstuhl. Dort entriss er dem 80-Jährigen die Geldbörse und den Autoschlüssel und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Mann ist nach Zeugenangaben 20 bis 30 Jahre alt, schlank und hat dunkle Haare. Zur Tatzeit trug er einen Mund-Nasenschutz.

Das Herner Kriminalkommissariat sucht Zeugen des Vorfalls und fragt: Wer hat etwas gesehen oder kann Hinweise zu dem Unbekannten geben? Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 0234 909-8505 (außerhalb der Geschäftszeiten unter der Durchwahl -4441).

Polizei Bochum
Pressestelle

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.