"Schlimmer" Radfahrer-Unfall
66-jähriger schwer verletzt - Polizei sucht dringend Zeugen

Nachdem ein Bochumer (66) nach einem Unfall im Krankenhaus intensivmedizinisch betreut wird, sucht die Polizei weitere Unfallzeugen.
Der 66-Jährige befuhr vergangenen Samstag (16. November) mit seinem Fahrrad die Dorstener Straße in Richtung Innenstadt. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam der Mann gegen 14.35 Uhr ohne Fremdeinwirkung zu Fall und verletzte sich schwer. Zeugen leisteten an der Unfallstelle Dorstener Straße 181 Erste Hilfe. Der zu diesem Zeitpunkt nicht ansprechbare Bochumer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Das Bochumer Verkehrskommissariat bittet unter der Rufnummer 0234 / 909 - 5206 dringend um weitere Hinweise von Zeugen, um den Unfallhergang zu rekonstruieren. 

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.