Strafanzeige in ev.Kita Hoffnungsbaum
Missbrauch? Verdacht auf Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung

In einer Kita in Bochum Hamme gibt es einen Verdacht auf Verletzung der
sexuellen Selbstbestimmung.
Das beschuldigte Mitglied des Kindergartenteams wurde inzwischen
freigestellt und eine Strafanzeige erstattet.
Die zuständigen Behörden wurden informiert.
Auch die externe Beratungsstelle " Neue Wege" begleitet den Vorfall.
Der betroffenen Familie wurde Hilfe angeboten.
Die übrigen Eltern der Einrichtung wurden extern informiert.
Die Polizei ermittelt:
Weitere Informationen werden zur Zeit zum Schutz aller Beteiligten während
der Ermittlungen nicht gegeben.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

74 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen