Morgens in Bochum - Gefahr auf den Bürgersteigen
Scooter pflasterten meinen Weg

Schwarz auf Weiß

Heute Morgen in Bochum:
Genau 15 Scooter pflasterten meinen Weg Richtung Innenstadt.
(Unistr/Bongard Boulevard )
Alle verstreut liegend und teilweise mit Müll dekoriert.
Etliche Fußgänger und ein Rollstuhlfahrer mussten auf die stark befahrene
Universitätsstraße ausweichen.
Der Rollstuhlfahrer hatte sichtlich Mühe - Passanten halfen weiter.
Der Fußweg war nicht passierbar.
Menschen mit Behinderung leiden am meisten unter solchen Situationen.
So geht man also mit unseren neuen Straßenflitzern um.
Sie verschandeln unsere Umwelt, gefährden Fußgänger und Straßenverkehr.

Frage:
Wie sicher sind die Scooter für den nächsten Nutzer wenn sie umhergeworfen
werden?
Einige tragen bereits Blessuren und ich frage mich von welchen Höhen sie
abgeworfen wurden?

Traurig:
Unser Straßenbild hat sich verändert ...
Bochum ist mit drei Anbietern für E-Scooter voll mit den Flitzern.
Das diese mehr liegen als stehen - ist eine traurige Bilanz.

Erlebt:
Nur eine Ecke weiter- kommt mir auf dem Bürgersteig der Hermannshöhe
eine Scooterfahrerin entgegen und erwischt mich fast.
Smartphoneeinsatz mit Scooter ist wohl auch nicht so der Börner,oder?
Kontrollen?
Wann?

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

68 folgen diesem Profil

27 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.