Bochum : Das Alte Brauhaus Rietkötter ...

1581 erbaut ...
12Bilder

Das Alte Brauhaus Rietkötter ist das älteste erhaltene Wohngebäude im Bochumer Stadtzentrum. Erbaut 1581 ...  urkundlich erwähnt wurde es erstmals 1645 da hier der erste Bochumer Gerstensaft gebraut wurde. Das Fachwerkhaus ein Skelettbau aus Holz, bei dem die horizontale Aussteifung mittels schräg eingebauter Streben erfolgte und die Zwischenräume mit Lehm verputzten Holzgeflecht ausgefüllt wurde ist im besten Zustand. Zum Schutz gegen die Feuerbrünste wurde das schmucke Haus 1777 verputzt. Zahlreiche Bombenangriffe überstand das alte Brauhaus im letzten Krieg - wobei die Brauerei das Herzstück - 1943 leider zerstört wurde. Seit 1986 befindet sich das Kleinod unter Denkmalschutz. Dort wo der Bochumer Kuhhirte Fritz Kortebusch einst seinen Klaren getrunken hat - sitzt der Gast heute in gemütlicher Ambiente und verweilt bei Essen und Trinken. Inmitten des rautenförmigen  zugeschnittenen Areal zwischen Gerberstraße, Große Beckstraße und Brückstraße findest du ein Stück Bochum wie es früher einmal war.  Das alte Brauhaus Rietkötter - hier fühlt man sich noch für das leibliche Wohl des Gastes zuständig und bietet auch Gerichte an - die kaum noch auf Bochums Speisekarten zu finden sind. Deftiges und kräftiges aus Omas Küche und alles herrlich frisch. Dazu das gepflegt gezapfte Bochumer Fiege. Das alte Brauhaus ist wirklich einen Besuch wert ....aber bitte reservieren denn es ist nicht einfach in der guten alten Zeit einen Tisch zu bekommen.

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

106 folgen diesem Profil

42 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen