Magie in Bochumer Jahrhunderthalle
Eine Zeitreise in die 1920er Jahre

Farbenprächtige Kostüme, einmalige Requisiten, außergewöhnliche Bühnenillusionen, sowie auf passende musikalische Untermalung sind bei "Revue der Wunder" zu sehen.
  • Farbenprächtige Kostüme, einmalige Requisiten, außergewöhnliche Bühnenillusionen, sowie auf passende musikalische Untermalung sind bei "Revue der Wunder" zu sehen.
  • Foto: Calvero´s Salon-Zaubertheater
  • hochgeladen von Jenny Musall

Der Salon Zaubertheater macht in der Bochumer Jahrhuntderthalle halt. Dabei zeigen die beiden Magier Hartmut Höltgen-Calvero & Manuel Rittich ihr Programm Die Revue der Wunder und nehmen ihr Publikum mit auf eine Zeitreise in das Jahr 1920.

In der Jahrhunderthalle wird es magisch Passend zur geschichtsträchtigen Jahrhunderthalle entführt Calvero´s Salon-Zaubertheater sein Publikum um ein Jahrhundert zurück ins Jahr 1920 und präsentiert eine Hommage an die Ära des Varietés und der Zauberkunst. Dabei erleben die einmaligen Kunststücke aus den Shows der damaligen Großmeister eine Renaissance. Durch diesen entstaubten Glanz wird die "Revue der Wunder" zu einer magischen Reise durch die glorreiche Kulturgeschichte der Zauberkunst.

Tickets müssen reserviert werden

Die Veranstaltung findet am Montag, 19.Oktober, um 15 Uhr in der Jahunderthalle, An der Jahrhunderthalle 1,statt. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben zur Corona-Pandemie sind die Karten limitiert und können nur im Vorverkauf unter Tel.: 0234 /355025 oder unter www.salon-zaubertheater.de erworben werden.

Autor:

Jenny Musall aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen