‚Wir gemeinsam für Bochum‘
Feiern, lachen und genießen an der frischen Luft

12Bilder

Vom 14.–17. August findet auf dem Außengelände von Zeche Hannover eine bemerkens- und besuchenswerte Open-Air-Veranstaltungsreihe statt für Groß und Klein mit fantastischen Künstlern aus der Region. Als besonderes Dankeschön für ihren so wertvollen Einsatz in den letzten Monaten wird ein Drittel der Tickets hiesigen ‚Corona-Helden und -Heldinnen‘ kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Facettenreicher Mix aus Comedy, Wortwitz und Satire

„An sich war das Festival sogar über sechs Wochen geplant“, erklären Ideengeber und Veranstalter Iris und Helmut Sanftenschneider, „aber aus allzu bekannten Gründen war es in der Form nicht machbar.“ Umso mehr freuen sich die beiden, dass jetzt Mitte August zumindest an vier Tagen äußerst vielseitige und abwechslungsreiche Live-Events stattfinden: ‚Wir gemeinsam für Bochum‘ – ein facettenreicher Mix aus (Musik-)Comedy und Kleinkunst, Wortwitz und Satire unter Schirmherrschaft von OB Thomas Eiskirch. Den Auftakt am Freitagabend machen Hennes Bender, Johann König und Martin Fromme. Am Samstag sind Frank Goosen und Christian Hirdes jeweils mit einem Einzelproramm live on Stage, und am Sonntag sorgen das Duo Diagonal, Lisa Feller, Esther Münch und Helmut Sanftenschneider in ihrer Mixed-Show für Stimmung unter den jeweils 200 Besuchern. Montagnachmittag schließlich kommen kleine Gäste ab vier Jahren auf ihre Kicher-Kosten bei ‚Fritzi Benders Zwergenlala mit Karlotta und Herrn Kauz‘ von und mit Fritzi und Hennes Bender: eine lustig-putzige Kabarett-Liedershow zum Mitmachen und -singen. „Übrigens haben Sie auch an allen vier Tagen die Möglichkeit, vor Veranstaltungsbeginn an einer Führung teilzunehmen und so mehr über die Zeche Hannover zu erfahren“, berichtet Helmut Sanftenschneider, „das rundet die Events unserer Meinung nach fantastisch ab.“

Sicher ist sicher

Natürlich ist es den Veranstaltern ein großes Anliegen, dass die Zuschauer die Shows sorgenfrei genießen können. Iris Sanftenschneider: „Zu Ihrer Sicherheit sind auf der großzügigen Veranstaltungsfläche klar eingeteilte Zuschauer-Felder eingerichtet – gekennzeichnete und abgetrennte Bereiche, die den Gästen genug Raum bieten, mit Tischen und Bänken ausgestattet sind und selbstverständlich in entsprechendem Abstand voneinander eingerichtet werden – sodass nicht zusammengehörige Parteien ausreichend weit voneinander entfernt platziert werden. Auf dem gesamten Areal ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes vorgeschrieben. Dieser darf nur am Ihnen zugewiesenen Sitzplatz abgenommen werden.“

Kulinarische Genussmomente

Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken ist übrigens nicht gestattet. Dies heißt aber nicht, dass die Gäste keine kulinarischen Genussmomente erleben, im Gegenteil. „Interessenten können ganz bequem beim Online-Kartenkauf Speisen und Getränke auswählen und buchen“, erklärt Helmut Sanftenschneider. „Vor Ort holen Sie sich dann zu Beginn Ihre Bestellung, die von Gastronomen zuvor zubereitet und verpackt wurden, und können sie einfach mit zu Ihren Plätzen nehmen.“ Getränke allein können übrigens auch noch am Veranstaltungsabend nachbestellt werden, allerdings ist das Servieren am Tisch leider unter den aktuellen Umständen nicht möglich.

„Wir sagen Danke!“

Der Eintritt für die jeweiligen Veranstaltungen beträgt 25,00 Euro pro Person, unserer Meinung nach in Anbetracht der hochkarätigen Comedians ein ausgesprochen fairer Preis, den übrigens nicht alle zahlen müssen. Iris und Helmut Sanftenschneider: „Als besondere Anerkennung für die Bewohner unserer Stadt, die in den letzten Monaten durch ihre Arbeit Herausragendes geleistet haben, haben wir zudem für jede Veranstaltung ein Drittel der Eintrittskarten als ein gesondertes Freikartenkontingent angelegt: Pflegepersonal, Supermarktkassierer*innen und Post/Paketzusteller*innen und Mitarbeiter*innen aus ähnlichen Berufssparten möchten wir den Eintritt zu unseren Veranstaltungen kostenfrei ermöglichen. Damit möchten wir Danke sagen!“

Programm:
Fr., 14.08., 19.30 Uhr: Hennes Bender, Johann König und Martin Fromme
Sa., 15.08., 19.30 Uhr: Frank Goosen, Support: Christian Hirdes
So, 16.08., 19.30 Uhr: Duo Diagonal, Lisa Feller, Esther Münch und Helmut Sanftenschneider
Mo., 17.08., 16.30 Uhr: ,Fritzi Benders Zwergenlala mit Karlotta und Herrn Kauz‘ von und mit Fritzi und Hennes Bender

Tickets und weitere Infos unter:
Anmeldungen.n8-agentur.de

Autor:

Antje Dittrich aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen