Eine Wildnis für Kinder

Die erste „Wildnis für Kinder“ Bochums wurde in Dahlhausen eröffnet: Ab sofort können Kinder neue Naturerfahrungen sammeln. Ob klettern, balancieren oder kreativ gestalten, am IFAK-Mehrgenerationenhaus bietet die Wildnis viel Freiraum für kleine Entdecker.

„Wildnis für Kinder“ ist ein Beitrag der Biologischen Station Östliches Ruhrgebiet zur Förderung der Naturerfahrung speziell im städtischen Ballungsraum. Die Dahlhauser Wildnis-Fläche ist die erste von zunächst sechs in Bochum geplanten Naturerfahrungsräumen. Bereits in zwei Wochen wird eine weitere Kinder-Wildnis in der Hustadt eröffnet.

Autor:

Lauke Baston aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen