Gesprächskreis für pflegende Angehörige im Haus der Begegnung

Die Pflege eines Angehörigen ist eine große Verantwortung, die freiwillig übernommen wird, jedoch kann sie nicht selten zu einer emotionalen, manchmal auch körperlichen Last werden. Aus Sorge, die übernommene Verantwortung nicht gut genug auszufüllen, werden oft eigene Grenzen überschritten.
In einer Selbsthilfegruppe oder einem Gesprächskreis für pflegende Angehörige erhalten Sie die Möglichkeit, in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre einmal über sich zu sprechen, über die eigenen Gefühle, Sorgen und Nöte, vielleicht aber auch über die schönen und dankbaren Momente einer Pflege.
Der Gesprächskreis findet jeden 3. Freitag im Monat, von 10.00 – 12.00 im Haus der Begegnung, in der Alsenstraße 19 a statt. Der nächste Termin ist der 17.05.2019.
Unterstützen Sie sich gegenseitig und profitieren Sie von Ihren unterschiedlichen Erfahrungen!
Interessierte sind herzlich eingeladen sich an das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe des Paritätischen zu wenden.

Ansprechpartnerin: Justine Wichlinski, Tel. 0234 311069 oder
pflegeselbsthilfe-bochum@paritaet-nrw.org

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen