Jeder Dritte zahlt monatlich mehr als 250 Euro für Versicherungen

Ich habe neulich eine neue Hausratversicherung abgeschlossen, nachdem eine Bekannte mir dringend dazu geraten hat. Jetzt bin ich auf eine Umfrage aufmerksam geworden, bei der gefragt wurde, wie viel die Deutschen eigentlich im Monat für ihre Versicherungen ausgeben. Den Ergebnissen zufolge zahlen mehr als ein Drittel der über 5.000 Befragten mehr als 250 Euro im Monat für Versicherungen – Krankenversicherung ausgenommen. Für mich klang das zuerst nach einer richtig hohen Summe. Wenn man aber einmal alle Ausgaben für die eigenen Versicherungen zusammenrechnet, klingt die Summe realistisch. Alarmierend fand ich allerdings, dass 14 Prozent der Befragten nicht wissen, wie viel sie im Monat für ihre Versicherungen ausgeben. Alle Ergebnisse der Umfrage des Versicherungsportals transparent-beraten.de findet ihr hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen