Wenn der R Wert unter Eins fällt
Kleines Sandkorn Hoffnung

Foto:
Gudrun Wirbitzky
4Bilder

Kleines Sandkorn Hoffnung:
Erstmals seit Wochen zeigt sich in der Pandemie ein positiver Trend bei den Corona-Fallzahlen.Bei aller Vorsicht verbreitet die Wissenschaft Optimismus.Der R - Wert ,der angibt ,wie viele weitere  Menschen ein Corona-Infizierter ansteckt,rutschte kürzlich unter Eins .Bleibt er dort länger,wird die Ausweitung des Virus gebremst.
Erste Lichtblicke?
Schauen wir über den Tellerrand. In New York wird es ab Juli keine Einschränkungen mehr geben. Frankreichs Kultur ist im Mai wieder am Start.

Foto:
Gudrun Wirbitzky

Aus London erreichen uns Bilder der Hoffnung. Die Gastronomie ist geöffnet.
Menschen sitzen plaudern und scherzend vor den Bistros. Erste Reisepläne werden gemacht .

Verstörend?
Man fragt sich wie passt das Angesicht voller Intensivstationen.Es gibt so viele verstörende Eindrücke in unserer großen Welt.Sterbende Menschen überall...
Der Tod ist überall präsent. 
In Indien werden Menschen auf den Straßen verbrannt.

Das alles sind Bilder die uns nicht mehr los lassen. 
Die uns unendlich traurig und mutlos machen.
Die Welt scheint wie ein einziger Scherbenhaufen. 
Hoffnung zwischen...
Unsagbaren Leid unendlich vieler Tränen. Und doch ist sie da diese Hoffnung .Eine Hoffnung die wir Menschen in uns tragen.Ich glaube wir benötigen ein Licht im Tunnel um weiter zu kämpfen.Zu kämpfen gegen ein Virus-einen starken Gegner. Einen Gegner der unberechenbar ist und meiner Meinung nie wieder ganz verschwinden wird.Aber es gibt erste Lichtblicke und an die möchte ich glauben.
Als Bochumerin kommt mir gerade der Grönemeyer Song Text in den Kopf.
Aus dem Album Mensch:
Und der Mensch heißt Mensch weil er vergisst weil er verdrängt.

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

101 folgen diesem Profil

17 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen