Brand in Weitmar - Vier Personen mit Rauchvergiftungen im Krankenhaus

Der Einsatzort in Weimar.

Die Feuerwehr Bochum wurde in der Nacht zum Samstag zu einem Wohnungsbrand in Weitmar gerufen. Vor Ort entdeckten die Feuerwehrleute des Löschzuges der Feuerwache 2 eine Person am Fenster einer Dachgeschosswohnung. Teile des Treppenraumes waren bereits verraucht.

Aus der Dachgeschosswohnung wurde die Person über die Drehleiter gerettet. Gleichzeitig wurde die Brandwohnung von zwei Trupps unter Atemschutz mit einem Strahlrohr abgesucht. Weiterhin wurde der Treppenraum mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Personen wurden in der Brandwohnung im 2. Obergeschoss nicht mehr angetroffen.

Die Bewohnerin hatte sich bereits in Sicherheit gebracht. Insgesamt wurden vier Bewohner des Hauses nach Untersuchung durch den Notarzt mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Mitarbeiter der Stadtwerke Bochum unterbrachen die Energiezufuhr der Brandwohnung. Ein Mitarbeiter der Feuerwehr Bochum wurde leicht verletzt. Die Brandursache wird von der Kriminalpolizei ermittelt. Insgesamt war die Feuerwehr Bochum mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Unterstützt wurde sie von der Löscheinheit Bochum Mitte.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.