Ecksee macht seinem Namen alle Ehre

7Bilder

Am 20.06.2013 sind am Ecksee 70-78 sechs Häuser im wahrsten Sinne des Wortes abgesoffen, bei einigen Anwohnern ist nicht nur der komplette Keller geflutet worden, sondern auch zum Teil das Erdgeschoss.
Dies wurde zum einen durch das enorme Unwetter hervorgerufen, aber leider auch durch den vorher vorhandenen See, der scheinbar nicht richtig trocken gelegt wurde. Denn es kam in dieser Gegend nicht zum ersten Mal zu Wasser im Keller, schon vorher hatten die Anwohner des öfteren mit steigendem Grundwasser zu kämpfen. Der kleine Bach, der an den Häusern entlangläuft, von 30 cm Breite und 20 cm Tiefe, sollte schon vor Jahren unterirdisch verlegt werden und ein Auffangbecken gebaut werden. Dies ist leider bis heute nicht geschehen, sodass die Anwohner jetzt in größter Not sind.
Wir möchten hier darauf aufmerksam machen, dass es jahrelang versäumt wurde hier tätig zu werden und die Anwohner nun im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen gelassen wurden!
Allerdings möchten wir hier auch unseren besonderen Dank der freiwilligen Feuerwehr Bochum, sowie den zahlreichen freiwilligen Helfer und der Firma Abitz aussprechen!!!

Autor:

Daniel Vagner aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen