Lokales aus Bochum : Weihnachtsmarkt voller Zauber

Mittelaltermarkt
11Bilder

Ein Besuch des Bochumer Weihnachtsmarktes mit Handwerksständen, gebrannten Mandeln, Zuckerwatte und all seinen Köstlichkeiten gehört einfach zur Adventszeit .Über 200 geschmückte Marktstände erwarten den Bochum - Besucher.Sogar einen Weihnachtsmann, der "in die Lüfte geht", und Kinderherzen erfreut eine Attraktion, die es bei uns im Ruhrgebiet kein zweites mal gibt finden wir hier.In 33 Meter Höhe schwebt Santa während einer spektakulären Show mit Schlitten und Renntieren über den Dr.-Ruer-Platz.um jedermann eine wunderbare weihnachtliche Geschichte zu erzählen. Dass der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten von Renntieren durch die Lüfte gezogen wird, weiß in Bochum jedes Kind. Eine weitere Attraktion auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt führt uns hoch hinaus. Die mobile und weltweit höchste Aussichtsplattform der ,,City-Skyliner". Bei schönen Wetter präsentiert er uns herrliche 29 Kilometer Panoramablick. Wer mag darf sich hier auf 72 Meter Höhe das Ja-Wort geben. Eine kleine Zeitreise der ganz besonderen Art erwartet den Gast zwischen Graben und Pariser Straße. Handwerker, Händler, Tavernenwirte, Vagabunden und Spielleute mit historischen Kostümen und Instrumenten erfreuen uns .Magische Momente zwischen Fackeln und Kerzen,Holzfeuer und Öllampen so genießen die Besucher ein unglaubliches Kulturprogramm.Neue historische Eingangstore heißen den Gast des Mittelalter Marktes willkommen.
Hier fließt das Met und hier frönt man in bester Laune mit Freunden gutes von Gestern.
Also kommen Sie in die City. Genießen Sie den Blick über die stimmungsvoll beleuchteten Straßen. Lassen Sie sich verzaubern vom besonderen Bochumer Flair.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen