IBF SCHACHTREFF NACH DER SOMMERPAUSE WIEDER AB DIENSTAG, 31.7.12 IN DER ALSENSTRASSE AKTIV

IBF SCHACHTREFF - IMMER DIENSTAGS
  • IBF SCHACHTREFF - IMMER DIENSTAGS
  • hochgeladen von Peter Weitze

Willi Schröder hatte im Jahr 2005 die Idee einen barrierefreien Schachtreff in Bochum zu schaffen. Schröder, selbst Rollstuhlfahrer, trug sein Anliegen dem Vorstand der Initiative Behinderter und Ihrer Freunde Bochum e. V. (IBF BOCHUM e. V.) vor. Dieser fand die Idee gut und stellte auch spontan Spielmaterialien und den IBF - Gruppenraum im Haus der Begegnung Bochum zur Verfügung. Außerdem steuerte der Initiator seine umfangreiche Literatursammlung zum Thema Schach bei. Diese Bücher können alle Denksportbegeisterten, die an diesem Treff teilnehmen, kostenlos ausleihen.

Wer seine grauen Zellen fordern und fördern will, kann dies immer dienstags von 15 Uhr – 19 Uhr tun. Es geht dabei nicht um Ruhm und Ehre, sondern möchte man nur einen gemeinsamen Nachmittag bei diesem Denksport in lockerer Atmosphäre verbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme kostenlos und unverbindlich. Willi Schröder freut sich über jeden neuen Herausforderer.

Hier nach einmal die Fakten in der Zusammenfassung:

IBF SCHACHTREFF
immer dienstags (außer bei Ferien des HdB und an Feiertagen)
im Haus der Begegnung, Alsenstr. 19 a, 44789 Bochum
(nähe Bochum Hbf.)
Gruppenraum 2
von 15 Uhr – 19 Uhr

Weitere Infos gibt es auf der Homepage der Initiative www.ibf-bochum.de

Autor:

Peter Weitze aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen