Haltestelle zerstört
Schüsse aus fahrendem Auto

Unbekannte haben am Freitagnachmittag, 16. April, die Scheiben von zwei gegenüberliegenden Fahrgastunterständen der Bushaltestellen Mathias-Stinnes-Platz an der Flöttestraße in Bottrop zerstört. Zeugen hatten beobachtet, dass aus einem fahrenden Pkw geschossen worden war.
  • Unbekannte haben am Freitagnachmittag, 16. April, die Scheiben von zwei gegenüberliegenden Fahrgastunterständen der Bushaltestellen Mathias-Stinnes-Platz an der Flöttestraße in Bottrop zerstört. Zeugen hatten beobachtet, dass aus einem fahrenden Pkw geschossen worden war.
  • Foto: Symbolbild Pixabay
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Unbekannte haben am Freitagnachmittag, 16. April, die Scheiben von zwei gegenüberliegenden Fahrgastunterständen der Bushaltestellen Mathias-Stinnes-Platz an der Flöttestraße in Bottrop zerstört. Zeugen hatten beobachtet, dass aus einem fahrenden Pkw geschossen worden war. Verletzt wurde niemand.

Unmittelbar an den Haltestellen befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen. Laut Zeugenangaben wurde kurz nach 16 Uhr aus einem langsam fahrenden Wagen zunächst ein Schuss auf einen Fahrgastunterstand abgegeben. Dann wendete der Wagen. Wiederum beim Vorbeifahren wurde auf die gegenüberliegende Haltestelle geschossen. Scheiben der Unterstände zersplitterten. Projektile bzw. Hülsen fanden alarmierte Polizeibeamte zunächst nicht. Die Ermittlungen dauern an.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen Kombi mit BOT-Kennzeichen handeln. Am Steuer saß den Zeugen zufolge ein bärtiger Mann und im Wagen weitere Personen.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, sich zu melden: 0800 2361 111. 

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen