250 Jahre Beethoven
Chorkonzert am 19.01.2020 um 17 Uhr in der St. Lambertus-Kirche in Castrop

Chorkonzert
19.Januar 2020, 17 Uhr
St. Lambertuskirche, Castrop-Altstadt

Programmfolge:
Wer nur den lieben Gott läßt walten F. Mendelssohn
für Sopran-Solo, Chor und Orchester
Linzer Sinfonie, 1. Satz W.A. Mozart
Messe C-Dur op. 86 L. v. Beethoven
für Soli, Chor und Orchester

Ausführende: Gudrun Tollwerth-Chudaska, Sopran
Antje von Adingen, Alt
Mario Ahlborn, Tenor
Gerrit Miehlke, Bass
Kirchenchor St. Elisabeth, Obercastrop
Mitglieder der Bochumer Symphoniker
Leitung: Xenia Preisenberger

Eintritt: 15,00 € 12,00 € (KG) 8,00 € Schüler u. Studenten
Vorverkauf: Castroper Leselust, Münsterstraße 14
2 € Rabatt Cafe Residenz, Wittener Str. 34

Im Alter von 36 Jahren schrieb Beethoven im Jahr 1807 in Wien die Messe in C-Dur als Auftragsarbeit des Fürsten Nikolaus II. Esterházy zur Namenstagsfeier seiner Frau Fürstin Maria Josepha Hermenegild. Die Messe steht in der Nachfolge der großen späten Messen von Joseph Haydn und intensiviert die Verschmelzung von großer symphonischer Geste mit innigem musikalischem Glaubensbekenntnis. Die Uraufführung fand am 13. September 1807 in Eisenstadt statt; nach einigen Korrekturen erfolgte die Veröffentlichung im Herbst 1812, in Castrop-Rauxel wurde die Messe u.a. am 08. Februar 2009 aufgeführt, durch den Kirchenchor St. Elisabeth Obercastrop unter der Leitung von Klemens Koerner.

Ergänzt wird das Konzertprogramm mit der Choralkantate Wer nur den lieben Gott läßt walten (Felix Mendelssohn Bartholdy) und dem 1. Satz aus der Linzer Sinfonie von Wolfgang Amadeus Mozart.

Autor:

Friedrich Vierhaus aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.