Impressionen vom Hamburger Hafen

Das klassische Postkartenmotiv ist der Blick vom "Stintfang" auf die St.Pauli Landungsbrücken mit dem prägnanten Uhren- und Pegelturm und dem dahinter erkennbaren Hafen. Im Vordergrund einer der nördlichsten "Weinberge" Deutschlands.
25Bilder
  • Das klassische Postkartenmotiv ist der Blick vom "Stintfang" auf die St.Pauli Landungsbrücken mit dem prägnanten Uhren- und Pegelturm und dem dahinter erkennbaren Hafen. Im Vordergrund einer der nördlichsten "Weinberge" Deutschlands.
  • hochgeladen von Armin von Preetzmann
Wo: Landungsbrücken, St. Pauli Hafenstraße 120, 20359 Hamburg auf Karte anzeigen

Der Hamburger Hafen ist der größte Hafen Deutschlands und nach Rotterdam und Antwerpen der drittgrößte Hafen Europas. Obwohl er an der Elbe ca. 100 Kilometer von der offenen See entfernt liegt, gilt er als Seehafen. Neben seiner enormen Bedeutung für Industrie und Handel wächst auch seit ca. 10 Jahren der Stellenwert als Ziel für Kreuzfahrten. Inzwischen gibt es drei Terminals, an denen auch die größten Kreuzfahrtschiffe anlegen können. Immerwährender Streitpunkt zwischen Naturschutz und Hafeninteressen sind allerdings die notwendigen ständigen Vertiefungen im Hafen und im Elbverlauf. Aktuell haben sich wieder die Größen speziell bei den Container-Schiffen nach oben verschoben und die Größten unter ihnen können wegen des Tiefganges nicht mit voller Beladung bei Ebbe ein- oder auslaufen.

Auch für Touristen ist der Hamburger Hafen ein Anziehungspunkt. Zentrale Anlaufstelle sind dabei meistens die Landungsbrücken in St. Pauli, die dementsprechend auch mit diversen Geschäften, Lokalen und Imbissbuden gut bestückt sind. Von hier aus starten die Hafenrundfahrten und Fähren im öffentlichen Nahverkehr und in beiden Richtungen sowie durch den alten Elbtunnel lassen sich weitere Teile des Hafengebietes zu Fuß erkunden.

Ende Oktober waren wir für einige Tage in Hamburg. Von unseren Rundgängen im Hafengebiet habe ich natürlich eine Menge Fotos mitgebracht, von denen ich hier eine Auswahl zeigen möchte. In den Bildunterschriften finden sich auch noch weitere Erläuterungen. Viel Spaß beim Durchblättern und bitte jeweils das Vollbild nutzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen