Entscheidung über Heiko Dobrindts Nachfolger soll am 4. Juli fallen
Stadt sucht neuen Technischen Beigeordneten

Der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt. Foto: Stadt

Weil Heiko Dobrindt, langjähriger Technischer Beigeordneter (TBG), zum 31. Juli in den Ruhestand geht, wird die Stadtverwaltung die Stelle neu ausschreiben.

Mit einhergehen soll dabei eine Umstrukturierung in der Organisation der Stadtverwaltung. Die Stadtentwicklung, zurzeit noch eine Stabsstelle, die beim Bürgermeister angesiedelt ist, soll zu einem eigenständigen Bereich in der Zuständigkeit des neuen TBG werden.

HFA und Rat: Stellenausschreibung beschließen
In den Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses sowie des Rates am Donnerstag (21. Februar) soll die entsprechende Stellenausschreibung beschlossen werden, so dass die Stelle bereits am Samstag (23. Februar) ausgeschrieben werden kann. "Nach Ablauf der Bewerbungsfrist (17. März) werden die Bewerberübersichten den Fraktionen zeitnah zugeleitet", heißt es im Beschlussvorschlag. Danach folgen die Vorstellungsgespräche. Die Wahl eines neuen Technischen Beigeordneten ist für die Ratssitzung am 4. Juli vorgesehen.
Heiko Dobrindt erreicht mit Ablauf des 31. Juli die Regelaltersgrenze von 65 Jahren und sieben Monaten und scheidet daher aus dem Dienst aus.

Beigeordnete sind kommunale Wahlbeamte, die vom Rat für die Dauer von acht Jahren gewählt werden. Die Wahl darf frühestens sechs Monate, bevor die Stelle frei wird, erfolgen.

Der neue TBG soll für die Fachbereiche Stadtplanung und Bauordnung, Immobilienmanagement, Stadtgrün und Friedhofswesen, Vermessung und Geoinformation sowie Stadtentwicklung zuständig sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen