Stellenausschreibung

Beiträge zum Thema Stellenausschreibung

WirtschaftAnzeige
Das Softwareunternehmen INFOTEC AG sucht in Vollzeit oder Teilzeit unbefristet: Mitarbeiter (m/w)  im Telefonmarketing.

Unbefristete Teilzeit-Stelle
Langenfeld: INFOTEC sucht Mitarbeiter (m/w) im Telefonmarketing

Das Softwareunternehmen IGH INFOTEC AG sucht in Teilzeit (unbefristet): Mitarbeiter (m/w/d) im Telefonmarketing. Aufgabe: - Telefonische Ansprache potenzieller Neukunden und Einladung zu unseren Veranstaltungen - KEIN VERKAUF am Telefon! Anforderungen: - Erfahrung in der Outbound-Telefonie - Gute Kommunikationsfähigkeit und sehr gute Deutschkenntnisse - Offenheit, Neugierde und Selbstmotivation. Bewerbung an: IGH Infotec AG, Marion Stoffels, Berghausener Straße 98 Tel....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.09.19
Politik
Im Büro von Bürgermeister Rajko Kravanja dreht sich das  Personalkarussell.

Referent wechselt auf Projektstelle
Neues Personal im Bürgermeisterbüro

Das Personalkarussell im Bürgermeisterbüro dreht sich. Marcel Mittelbach (29), der seit Februar 2018 als Referent von Rajko Kravanja tätig ist, hat seit Mai die neu geschaffene Stelle des Projektleiters Digitale Verwaltung übernommen. Als Ersatz für ihn hatte die Verwaltung jetzt die Stelle „Sachbearbeitung Anliegenmanagement, Bürgerbeteiligung und Stärkung des Ehrenamts“ ausgeschrieben. Bedeutet das eine personelle Aufstockung trotz der Finanzmisere? Mittelbach kümmere sich in seiner neuen...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.07.19
Politik
Der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt. Foto: Stadt

Entscheidung über Heiko Dobrindts Nachfolger soll am 4. Juli fallen
Stadt sucht neuen Technischen Beigeordneten

Weil Heiko Dobrindt, langjähriger Technischer Beigeordneter (TBG), zum 31. Juli in den Ruhestand geht, wird die Stadtverwaltung die Stelle neu ausschreiben. Mit einhergehen soll dabei eine Umstrukturierung in der Organisation der Stadtverwaltung. Die Stadtentwicklung, zurzeit noch eine Stabsstelle, die beim Bürgermeister angesiedelt ist, soll zu einem eigenständigen Bereich in der Zuständigkeit des neuen TBG werden. HFA und Rat: Stellenausschreibung beschließen In den Sitzungen des...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.19
Politik
pixabay

Situation der Notfallsanitäter in Düsseldorf angeblich kein Problem

Düsseldorf, 5. Februar 2019 Der Fachkräftemangel im Rettungsdienst wird von den Hilfsorganisationen beklagt. Für die ständig steigenden Einsätze stehen nicht genügend ausgebildete Notfallsanitäter zur Verfügung. Auch auf Stellenausschreibungen gibt es kaum noch Bewerber. Deshalb fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung, wie sich die Situation der Notfallsanitäter in Düsseldorf in den letzten Jahren entwickelt hat, was konkret unternommen wurde, um dem...

  • Düsseldorf
  • 05.02.19
  •  2
Politik
Die Stadt sucht einen Sachbearbeiter, der das Castrop-Rauxeler Bürgerbüro unbefristet in Vollzeit unterstützt. Foto: Stadt

Stadt führt Terminvergabe fürs Bürgerbüro ein / Stelle ausgeschrieben

Mitte März wurde das Bürgerbüro wegen des hohen Krankenstandes der Mitarbeiter vorübergehend geschlossen. Das war nicht der erste Engpass. Jetzt sucht die Stadt einen Sachbearbeiter, der das Bürgerbüro unbefristet in Vollzeit unterstützt. "Das ist keine Verstärkung im Stellenplan", erklärt der Erste Beigeordnete Michael Eckhardt auf Stadtanzeiger-Nachfrage. Vielmehr reagiert die Stadtverwaltung damit auf den Ausfall durch Langzeiterkrankungen. Aktuell sind es zwei Mitarbeiter, die...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.04.18
  •  1
Politik

Kommentar zu "Pöstchen zu vergeben?"

Die Politik hat ein Problem: Die Bürger vertrauen ihr nicht mehr. Das mag viele Gründe haben. Die Bürger fühlen sich nicht gut durch Politiker vertreten, wenn diese Entscheidungen fällen, die nicht dem Wunsch vieler Bürger entsprechen. Der Politik gelingt es in vielen Fällen nicht, die Gründe transparent und plausibel einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Die Kluft zwischen „denen“ und „uns“ wächst. Dazu tragen intransparente Geschichten wie die um den Beigeordneten Richter bei. Warum...

  • Velbert
  • 28.01.17
  •  3
Politik
Fotos: Archiv

"Pöstchen" zu vergeben? Nach der Abwahl von Holger Richter sucht die Stadt Velbert einen neuen Beigeordneten

Die Suche nach einem neuen Beigeordneten für die Stadt Velbert geht in die nächste Runde: Momentan ist die Stellenausschreibung auf der Homepage zu finden, und sie wirft Fragen auf. Zur Erinnerung: Im Dezember hatte der Rat der Stadt den Beigeordneten Holger Richter nicht wiedergewählt. Das hat den außenstehenden Beobachter durchaus überrascht. Nach außen hatte Holger Richter mit seiner jahrzehntelangen Verwaltungserfahrung stets souverän und kompetent gewirkt, nie hatte es öffentlich...

  • Velbert
  • 28.01.17
Überregionales
Oliver Rädig (links), Diplom-Sozialpädagoge sowie Teamleiter der Außenwohngruppe für männliche Jugendliche, und Diplom-Pädagoge Peter Huyeng, Einrichtungsleiter des Kinder- und Jugendhilfezentrums Haus Maria Frieden.

Ein Sozialpädagoge berichtet: Beruf, in dem das Zwischenmenschliche zählt

Immer häufiger hört man vom Fachkräftemangel und längst sind davon nicht mehr nur die Berufe rund ums Handwerk betroffen. Auch im Bereich Gesundheit und Soziales wird händeringend nach geeignetem Personal gesucht. In Velbert und Heiligenhaus ist das ebenso der Fall: Ob Arbeit mit Senioren, mit Kindern und Jugendlichen oder mit kranken Menschen - sowohl in stationären als auch in ambulanten Einrichtungen sind Stellen unbesetzt. Doch warum ist das so? Schließlich klagen auf der anderen Seite...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.01.17
  •  1
Politik

FDP-Fraktion Essen kritisiert Verfahren zur Besetzung von Amtsleiterstellen

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen kritisiert das intransparente Vorgehen der Stadtverwaltung bei der Besetzung der Führungspositionen von Ordnungs- und Einwohneramt. „Auf schriftliche Nachfrage unserer Fraktion bekräftigte der Personaldezernent Kromberg noch im Mai diesen Jahres den Willen der Zusammenlegung der beiden Ämter und begründete die rein interne Ausschreibung der neuen Führungsposition mit der schwierigen Haushaltssituation der Stadt“, sagt Hans-Peter Schöneweiß,...

  • Essen-West
  • 12.08.15
Politik

Hagen Aktiv fordert öffentliche Stellenausschreibung für das Jobcenter

In einer Pressemitteilung fordert Hagen Aktiv, die Neubesetzung der Jobcenterleitung öffentlich auszuschreiben: Die Ratsfraktion Hagen Aktiv begrüßt es, dass nunmehr offensichtlich die Stelle der Jobcenter-Geschäftsführung neu ausgeschrieben wird. Der oder die Nachfolger/in von Frau Kaus-Köster könnte sodann unbelastet die Stelle antreten. Allerdings reiche es nach Auffassung von Hagen Aktiv nicht, die Stelle nochmals intern auszuschreiben. „Das Jobcenter Hagen ist eine wichtige...

  • Hagen
  • 06.03.15
Überregionales
Hat sich um den Kreisdirektor-Posten in Unna beworben und somit vor dem Weggang aus Gladbeck: Dr. Thomas Wilk, als Beigeordneter derzeit noch für die Bereiche Bereiche Recht, Öffentliche Ordnung, Kultur und ZBG verantwortlich. Foto: Rath

Personeller Aderlass: Verlässt auch Dr. Thomas Wilk Gladbeck?

Gladbeck. Möglicherweise steht der Stadt Gladbeck ein Wechsel im Amt des Beigeordneten bevor: Dr. Thomas Wilk, zuständig für die Bereiche Recht, Öffentliche Ordnung, Kultur und ZBG, hat sich auf die Stelle des Kreisdirektors und damit allgemeinen Vertreters des Landrates des Kreises Unna beworben. Die Wahl im Kreistag von Unna soll am 26. Februar stattfinden. Bürgermeister Ulrich Roland hat die Bewerbung von Dr. Wilk nach Unna mit Bedauern zur Kenntnis genommen, zeigt aber auch Verständnis...

  • Gladbeck
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.