Wer soll die städtische Ehrennadel erhalten?

Vor zehn Jahren wurden die ersten Ehrennadeln der Stadt Castrop-Rauxel vergeben. Foto: Stadt
  • Vor zehn Jahren wurden die ersten Ehrennadeln der Stadt Castrop-Rauxel vergeben. Foto: Stadt
  • hochgeladen von Marc Keiterling

Kennt nicht jeder jemanden, der sich in seiner Freizeit mit ganzer Kraft um eine gute Sache kümmert? Der Nachbar, der nach der Arbeit fast jede freie Minute auf dem Sportplatz verbringt, um die Jugend zu trainieren? Oder die Bekannte, die trotz vieler familiärer Verpflichtungen den Integrationstreff im Stadtteil leitet?

Um genau diese Menschen, die sich um das Gemeinwohl verdient machen und in der Öffentlichkeit nicht oder nur selten wahrgenommen werden, geht es bei der Ehrennadel der Stadt Castrop-Rauxel. Mit ihr werden seit 2007 Castrop-Rauxeler ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße in ihrer und für ihre Stadt ehrenamtlich einsetzen.
Einen Vorschlag für die Ehrennadel kann jeder schriftlich im Rathaus einreichen. Die Vorschläge sollten Daten zur Person des ehrenamtlich Tätigen, Adresse, Beruf, Art und Dauer des freiwilligen Engagements sowie eine kurze Begründung enthalten.
Noch bis Freitag, 13. Januar, nimmt Bürgermeister Rajko Kravanja Vorschläge entgegen, entweder per Post an Bürgermeister der Stadt Castrop-Rauxel, Europaplatz 1, 44575 Castrop-Rauxel, oder per E-Mail an buergermeister@castrop-rauxel.de.
Eine Jury aus Politik, Verwaltung und Ehrenamtlern wählt die Preisträger im Januar aus, die dann im Rahmen des Neujahrsempfangs des Bürgermeisters im Februar geehrt werden.
Die Träger der Ehrennadel der vergangenen Jahre sind auf der städtischen Internetseite www.castrop-rauxel.de unter den Menüpunkten Soziales / Ehrenamt aufgeführt.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.