Der Weseler / Der Xantener - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Bild Schepers Text Polizei

Polizei bittet um Mithilfe
Exhibitionist zeigte sich am Auesee

Wesel: Am Donnerstagnachmittag gegen 15.40 Uhr zeigte sich ein Unbekannter auf einer Liegewiese am Strandbad Auesee zwei Weselerinnen (21 und 23 Jahre) in schamverletzender Weise. Laut Polizeibericht, flüchtete der Mann anschließend auf einem älteren Damenrad (Farbe: lila). Beschreibung des Exhibitionisten: 25 - 30 Jahre alt, schlanke Figur, osteuropäisches Aussehen, dunkle Haare, Raucher. Der Mann trug eine graue Jogginhose und ein weißes T-Shirt. Sachdienliche Hinweise bitte an die...

  • Hamminkeln
  • 29.05.20
Obwohl die Polizei den Rhein mit Booten und einem Hubschrauber absuchte, blieb die Suche nach dem vermissten Matrosen ohne Erfolg

Matrose ging über Bord
Suche im Weseler Stadthafen blieb ohne Erfolg

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstagabend im Weseler Stadthafen zu einem folgenschweren Ereignis. Ein Matrose ging über Bord.  Am Donnerstag, 28. Mai, gegen 20:25 Uhr fiel ein 19-jähriger Matrose aus den Niederlanden aus bisher noch ungeklärter Ursache von Bord eines Binnenschiffes. Hilferufe Das Binnenschiff befand sich im Stadthafen Wesel vor Anker, als der Schiffsführer die Hilferufe eines seiner Matrosen hörte. Sofortige Rettungsversuche blieben ohne Erfolg. Eine Absuche...

  • Wesel
  • 29.05.20
Wer hat am Donnerstag am Weseler Auesee etwas gesehen oder bemerkt was zur Klärung des Zwischenfalls beitragen kann?

Exhibitionist erschreckt Frauen
Mann zeigt sich im Weseler Auebad schamverletzend

Kaum steigen die Temperaturen, brennen offensichtlich bei einigen Zeitgenossen die Sicherungen Sicherungen durch. Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich am Weseler Auesee ein Exhibitionist in schamverletzender Weise. Am Donnerstagnachmittag, 28. Mai, gegen 15.40 Uhr zeigte sich der Unbekannte auf einer Liegewiese am Strandbad Auesee zwei Weselerinnen (21 und 23 Jahre) in schamverletzender Weise. Der Mann flüchtete anschließend auf einem älteren Damenrad (Farbe: lila). Beschreibung Die...

  • Wesel
  • 29.05.20
Bild Schepers Text polizei

Unglück im Stadthafen
Matrose fällt über Bord und bleibt verschwunden

Wesel: Am Donnerstag, 28.05.2020 gegen 20:25 Uhr fiel ein 19-jähriger Matrose aus den Niederlanden aus bisher noch ungeklärter Ursache von Bord eines Binnenschiffes. Das Binnenschiff befand sich im Stadthafen Wesel vor Anker, als der Schiffsführer die Hilferufe eines seiner Matrosen hörte. Laut Polizeibericht, blieben Sofortige Rettungsversuche ohne Erfolg. Eine Absuche des Rhein mit Booten und einem Hubschrauber blieb ergebnislos. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Rückfragen...

  • Hamminkeln
  • 29.05.20
Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen (28. Mai).
4 Bilder

Fatales Überholmanöver
Dorstener bei schwerem Unfall auf der B 67 verletzt

Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen (28. Mai). Eine 67-Jährige aus Hamminkeln befuhr gegen 07.35 Uhr mit ihrem Van die Bundesstraße 67 aus Bocholt kommend in Richtung Heiden. Zwischen den Anschlussstellen Borken-Zentrum und Borken-Ost überholte sie im Überholverbot und trotz entgegenkommender Fahrzeuge zwei Lkw. Eine entgegenkommende Autofahrerin, eine 28-jährige Münsteranerin,...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Bild Schepers Text Polizei

Hamminkelnerin verursacht schweren Unfall in Borken
Sechs Fahrzeuge an Unfall beteiligt

Borken/ Hamminkeln: Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen. Eine 63-Jährige aus Hamminkeln befuhr gegen 07.35 Uhr mit ihrem Van die Bundesstraße aus Bocholt kommend in Richtung Heiden. Laut Polizeibericht, überholte sie Zwischen den Anschlussstellen Borken-Zentrum und Borken-Ost im Überholverbot und trotz entgegenkommender Fahrzeuge zwei Lkw. Eine entgegenkommende Autofahrerin, eine...

  • Hamminkeln
  • 28.05.20
2 Bilder

Zwei verletzte Personen, Rauchgasvergiftung nach einem Kellerbrand in Voerde
Zwei Katzen nach Rettung total verängstigt

Zum Teil erfreuliche Meldung der Feuerwehr Voerde: Zwei Katzen konnten gerettet werden. Aber zwei Personen erlitten Rauchgasvergiftung. Die Einheiten Voerde und Friedrichsfeld wurden am Freitagnachmittag um 17.14 Uhr zu einem Kellerbrand gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen die beiden Bewohner der Doppelhaushälfte im Rönskensfeld bereits auf der Straße vor dem Haus und dichter, schwarzer Rauch drang aus Haustüre und Kellerfenster. Da beide Personen in erheblichem...

  • Dinslaken
  • 28.05.20

Zwei Einbrüche in Voerde registriert
Einbruch in Kiosk und Langfinger im Gewerbegebiet

Die Kreispolizeibehörde Wesel meldet einen Einbruch in einen Kiosk. Zeugen werden gesucht.  Laut Polizeibericht brachen Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag in einen Kiosk an der Poststraße ein. Sie erbeuteten Zigaretten und Tabakwaren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 96380, entgegen. Einbrecher waren aber auch im Gewerbegebiet in Voerde unterwegs. Auch hierfür sucht die Polizei sucht Zeugen.  In der Zeit von Samstag, 19 Uhr, bis Montag, 7.45...

  • Dinslaken
  • 28.05.20
Zeugen gesucht: Am Mittwoch, 27. Mai, gegen 20.20 Uhr hat ein unbekannter Mann an der Offermannstraße in Wesel die Seitenscheibe eines Pflegedienst-Pkw eingeschlagen und die Handtasche gestohlen.

Mann klaut Handtasche und flüchtet auf einem Hollandrad in Richtung Esplanade
Autoaufbrecher in Weseler City beobachtet

Eine Anwohnerin beobachtete am Mittwoch, 27. Mai, gegen 20.20 Uhr einen Unbekannten, der an der Offermannstraße an einem Pkw eines Pflegedienstes eine Seitenscheibe einschlug. Der Mann griff ins Fahrzeug und stahl eine Handtasche. Anschließend flüchtete er auf einem Herrenrad (Hollandrad) in Richtung Esplanade. Beschreibung des Täters Etwa 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt, schlank, blondes, schütteres Haar, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer blauen Jeans. Weitere Zeugen...

  • Wesel
  • 28.05.20
Die Hamminkelner Polizei sucht Zeugen des Unfalls vom Dienstag, 26. Mai, gegen 18.20 Uhr an einer Engstelle in Ringenberg auf der Hauptstraße.

Unbekannter Autofahrer eines weißen Ford bitte melden
Hamminkelner Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Zwei Pkw stießen am Dienstag, 26. Mai, gegen 18.20 Uhr an einer Engstelle in Ringenberg auf der Hauptstraße zusammen. Eine 30 Jahre alte Frau aus Hamminkeln befuhr mit einem Auto die Hauptstraße, als ihr ein unbekannter Mann in einem weißen Ford entgegen kam. Hierbei berührten sich ihre Außenspiegel und es gab einen Knall. Fahrer reagiert nicht Die Frau stieg daraufhin aus dem Pkw aus und winkte dem Mann zu. Der setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Schlootweg fort. Nach Angaben...

  • Hamminkeln
  • 28.05.20
Bild Schepers / Text Polizei

Pflegedienst beklaut - Seitenscheibe eingeschlagen
Handtasche aus Auto gestohlen

Wesel: Laut Polizeibericht, beobachtete eine Anwohnerin gestern gegen 20.20 Uhr einen Unbekannten, der an der Offermannstraße an einem Pkw eines Pflegedienstes eine Seitenscheibe einschlug. Der Mann griff ins Fahrzeug und stahl eine Handtasche. Anschließend flüchtete er auf einem Herrenrad (Hollandrad) in Richtung Esplanade. Beschreibung des Unbekannten: Etwa 180 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, schlank, blondes, schütteres Haar, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer blauen...

  • Hamminkeln
  • 28.05.20
Bild Schepers Text Polizei

Unfall in Ringenberg
Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall

Hamminkeln: Am Dienstag gegen 18.20 Uhr stießen zwei PKW an einer Engstelle in Ringenberg auf der Hauptstraße zusammen. Laut Polizeibericht, befuhr eine 30 Jahre alte Frau aus Hamminkeln mit einem Auto die Hauptstraße, als ihr ein unbekannter Mann in einem weißen Ford entgegen kam. Hierbei berührten sich ihre Außenspiegel und es gab einen Knall. Die Frau stieg daraufhin aus dem PKW aus und winkte dem Mann zu. Der setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Schlootweg fort. Nach Angaben...

  • Hamminkeln
  • 27.05.20
Bild Schepers / Text Polizei

Hamminkeln- Betäubungsmittel und keinen Führerschein
Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen

 Hamminkeln: Laut Polizeibericht, fiel am Montagabend gegen 19.20 Uhr Polizeibeamten ein 21-jähriger Isselburger Motorradfahrer auf, der die Hüttemannstraße im rasantem Tempo befuhr. Obwohl die Hüttemannstraße durch lang gezogene Kurven und dadurch nur spät einsehbare Einmündungen geprägt ist, konnten die Beamten den Mann mit mehr als 140 km/h messen. Erlaubt sind dort nur 70 km/h. Die Sorge um den Verlust des Führerscheins beunruhigte den 21-Jährige auf jeden Fall nicht: Diesen hat der...

  • Hamminkeln
  • 26.05.20

Unfallflucht - Zeugen gesucht
Fußgängerin mit Fahrradfahrer in Drevenack kollidiert

Laut Polizeibericht radelte am Samstag, den 23. Mai 2020, um 16:45 Uhr, ein 45-jähriger Schermbecker mit seinem Fahrrad den Geh-/Radweg der Dinslakener Str. aus Richtung Drevenack kommend in Fahrtrichtung Dinslaken. In Höhe der Einmündung zum Schulte-Drevenacks-Hof kollidierte er mit einer etwa 50-jährigen Frau, die mit ihrem Hund auch diesen Geh-/Radweg benutzte. Die Frau beschimpfte den am Boden liegenden Radfahrer und entfernte sich dann von der Unfallstelle ohne sich weiter um ihn zu...

  • Hünxe-Drevenack
  • 24.05.20
Es brennt in Xanten: Erneut standen Mülleimer in Flammen. Die Feuerwehr hatte drei Einsätze.

In Xanten brennen wieder Mülleimer
Feuerwehr muss am Freitagmorgen zu drei Bänden ausrücken

Zwei Müllbrände und ein Zimmerbrand haben die Xantener Feuerwehr in Atem gehalten.  In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sowie am Freitagmorgen  waren die Feuewehrleute gefordert.  In der Freitag-Nacht wurde um  0:34 Uhr und um 0:55 Uhr der Löschzug Xanten-Mitte jeweils mit dem Stichwort "Müllbrand" zur Antoniusstraße und Rheinstraße gerufen.In beiden Fällen brannten Mülleimer. Auf der Antoniusstraße hatten Anwohner schon erfolgreiche Löschversuche unternommen, auf der Rheinstraße wurde...

  • Xanten
  • 22.05.20
2 Bilder

Raubdelikt am Vatertag / Wer sah den Vorfall an der Dinslakener Landstraße?
Polizei sucht zirka 23-jährigen blonden "Südländer", der mit zwei Komplizen das Opfer überfiel

Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) meldete sich ein 23-jähriger Weseler bei der Polizei und gab an, gegen 22.45 Uhr an der Dinslakener Landstraße überfallen worden zu sein. In der aktuellen Polizeimeldung heißt es: Der alkoholisierte Weseler schilderte, mit einem Fahrrad in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen zu sein. In Höhe der Kurt-Kräcker-Straße hielten ihn drei Unbekannte fest, schlugen ihn und raubten ihm sein Handy (Samsung S9 Plus) und das Portemonnaie, das er in der Hosentasche...

  • Wesel
  • 22.05.20
  •  1

29-Jähriger leistete massiv Widerstand bei Polizei-Einsatz
Aggressiver, alkoholisierter Weseler wollte sich der Festnahme widersetzen / Strafverfahren

Am Freitag gegen 2 Uhr rief eine 29-jährige Weselerin die Polizei um Hilfe. Im Polizeibericht ist das Geschehen so formuliert: Ein 29-jähriger Weseler hielt sich in der Wohnung der Frau an der Wackenbrucher Straße auf. Als es zu Streitigkeiten kam, sollte der Mann die Wohnung verlassen. Nachdem er sich mehrfach weigerte, rief die 29-Jährige die Polizei. Weiter heißt es im Einsatzbericht: Der alkoholisierte Weseler zeigte sich von Beginn an verbal aggressiv und weigerte sich fortwährend, die...

  • Wesel
  • 22.05.20
Bild Schepers Text Polizei

30.000 € Schaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Wesel: Ein 22-jähriger Mann aus Wesel befuhr am Donnerstag, den 21.05.2020, gegen 15:00 Uhr, die B58 "Schermbecker Landstraße" in Richtung Schermbeck und fuhr in Höhe der Kreuzung Underbergsheide auf das Fahrzeug eines 33-jährigen Mannes aus Wesel auf, welcher verkehrsbedingt anhalten musste. Laut Polizeibericht, befanden dich In dem Fahrzeug zwei Personen, wobei sich der Fahrer sowie dessen 35-jähriger Beifahrer leicht verletzten. Der 22-jährige Unfallverursacher verletzte sich schwer und...

  • Hamminkeln
  • 21.05.20

72-Jährige schwer verletzt bei Unfall an der Balberger Straße bei Labbeck
Pkw kommt von der Straße ab - vermutlich durch eine verunreinigte Fahrbahnoberfläche

Am Mittwoch, 20. Mai,  gegen 19:45 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Sonsbeck-Labbeck. Im Polizeibericht ist das Geschehen so dargelegt: Eine 72-jährige Pkw-Fahrerin aus Sonsbeck befuhr die Balberger Straße (L460) aus Richtung Reichswaldstraße kommend in Fahrtrichtung Sonsbeck. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve kam der Pkw vermutlich aufgrund einer verunreinigten Fahrbahnoberfläche nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hecke und einen Weidezaun....

  • Sonsbeck
  • 21.05.20
Alarm in Menzelen-Ost: Am späten Freitagabend kam es hier zu einem schweren Auffahrunfall.

Auto erleidet Totalschaden
Mit hoher Geschwindigkeit gegen Traktor gerast

Heftig gekracht hat es im Alpener Ortsteil Menzelen-Ost. Wie die Polizei meldet, kam es hier in der Nacht von Freitag, 15. Mai, auf Samstag, 16. Mai, gegen 23.28 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.  Ein 29-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr mit seinem Auto die Weseler Straße aus Richtung Wesel kommend. Mit offensichtlich hoher Geschwindigkeit fuhr er vor der Einmündung Riller Weg auf einen Traktor mit Anhänger auf. Ins Krankenhaus Der schwerverletzte Autofahrer wurde in ein...

  • Alpen
  • 18.05.20

Zeugen gesucht
Einbruch in Drevenack

Laut Polizeibericht, nutzten am Donnerstag, den 14. Mai 2020 in der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:15 Uhr, Unbekannte die Abwesenheit der Bewohner, um in ein Haus an der Schermbecker Landstraße im Ortsteil Drevenack einzubrechen. Die Täter beschädigten ein Glaselement der Terrassentür und konnten so in die Räume eindringen. Anschließend durchwühlten sie alles. Ob sie Beute machten und was die Täter stahlen, steht bislang noch nicht fest. Die Einbrecher entkamen hiernach unerkannt. Zeugen die...

  • Hünxe-Drevenack
  • 15.05.20
Symbolbild Schepers/ Feuerwehr Hamminkeln

Feuerwehreinsatz
Brand in Dingdener Weberei

Hamminkeln: In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags gegen 04.45 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache das Gebäude einer Firma in Dingden in Brand. Laut Polizeibericht, sind die Löscharbeiten der Feuerwehr abgeschlossen. Der Brand soll an einer Maschine entstanden sein.  Nach bisherigem Stand verletzte sich ein Mitarbeiter, an einer Rauchgasvergiftung. Ob ein Schaden an dem Gebäude entstanden ist, kann zurzeit noch nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei übernahm die...

  • Hamminkeln
  • 14.05.20

Exhibitionist: Fälle im Raum Dinslaken, Voerde und Moers häufen sich
Polizei fahndet nach dem unbekannten Jogger ohne Hose

Seit Beginn des Jahres häufen sich im Raum Dinslaken, Voerde und Moers die Fälle, in denen sich Exhibitionisten zeigen.  Die Kreispolizeibehörde Wesel berichtet, dass sich inzwischen in mindestens sechs Fällen ein Unbekannter am Tenderingssee und entlang der Emscher Spaziergängerinnen in schamverletzender Weise zeigte. Anhand der Personenbeschreibung, die die Zeugen nannten, geht die Kriminalpolizei davon aus, dass es sich in allen Fällen um den gleichen Täter handelt. Die Fahndungen nach...

  • Dinslaken
  • 13.05.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.