Programm für die ganze Familie
Sechswöchiger Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz in Dinslaken öffnet am Samstag

Am kommenden Samstag um 11 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz in Dinslaken seine Pforten.
  • Am kommenden Samstag um 11 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz in Dinslaken seine Pforten.
  • Foto: Marie Hilterhaus
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

Am kommenden Samstag, 17. November, um 11 Uhr eröffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz und bleibt den Dinslakenern sechs Wochen erhalten, denn frei nach dem Motto „After Christmas“-Feeling schließt der Weihnachtsmarkt erst am 30. Dezember.

Dinslaken. Um den Besuch des Weihnachtsmarktes so schön wie möglich zu gestalten gibt es neben Glühwein und Leckereien wie Spießbraten, Burgern, Crepes, Bubblewaffeln, Reibekuchen, Fisch und vieles mehr ein Kinderkarussell, eine Autoschleife, eine Eisstockbahn und Hütten, die die Weihnachtsgeschichte erzählen.

Abwechslungsreiches Liveprogramm auf der großen Bühne

Zudem gibt es dieses Jahr neben dem abwechslungsreichen Liveprogramm auf der großen Bühne auf dem Neutorplatz auch wieder eine Weihnachtsscheune, die neben Bier, Glühwein und Schnaps jeden Samstag mit Livemusik für Partystimmung sorgt. In diesem Jahr neu ist die DIN-Scheune, in der sich die Besucher des Weihnachtsmarktes wohlfühlen können. Neben Feuerzangenbowle und Flammkuchen gibt es dort sogar verschiedene Spielstationen, die für Aufenthaltsqualität sorgen. An den Wochenenden präsentieren sich dort verschiedene Vereine und Institutionen.
Ein ganz besonderes Highlight erwartet die Dinslakener – vor allem die Kinder – am Donnerdtag, 6. Dezember. Denn an diesem Tag landet der Nikolaus persönlich, nicht mit den Rentieren, sondern mit dem Hubschrauber um 15 Uhr auf der Trabrennbahn. Danach wird er mit einem kleinen Umzug durch die Stadt gehen und um 16 Uhr auf der Weihnachtsbühne auf dem Neutorplatz stehen.
An einem jedem Samstag treten Künstler im Rahmen von „Dein Stadtwerke-Star für Dinslaken“ auf der Bühne auf, wie zum Beispiel Anna-Maria Zimmermann, Olaf Henning, Chris Andrews, Michael Holm, Mary und Neon, Vincent Groß und Hermann Hermits. Am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Dezember, tritt Jörg Bausch auf und sorgt für ausgelassene Stimmung. Am verkaufsoffenen Sonntag, 30. Dezember, heizen den Besuchern Danny & the Chicks ein.
Jeden Dienstag kann man den Weihnachtsmarkt unplugged erleben. Immer um 17 Uhr treten junge Künstler rund um Cesare Acoustics auf, um den Besuch stimmungsvoll zu begleiten.

Ein jeder Mittwoch steht voll und ganz im Zeichen der kleinen Dinslakener

Ein jeder Mittwoch steht voll und ganz im Zeichen der kleinen Dinslakener. Tanzprogramme, Märchenerzählungen und Theaterstücke begeistern die Kinder, während Eltern gemütlich einen Glühwein trinken können.
Donnerstags begleiten verschiedene Shanty-Chöre den Besuch des Dinslakener Weihnachtsmarktes und auch sonntags gibt es Specials wie Sister Act, einen Posaunenchor oder aber das Gospeltrio Pearl.
Neben dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz, der von einem Lichterhimmel überdeckt sein wird, gibt es auch einen Indoor-Weihnachtsmarkt in der Neutor Galerie selbst. Montags bis samstags stellen dort Hobbykünstler unter anderem in zwölf weihnachtlich dekorierten Ständen Ware aus. So lässt sich der Weihnachtsmarktbesuch schnell und einfach mit dem Geschenkeshoppen verbinden. Hierfür gibt es im Übrigen noch freie Plätze. Bei Interesse kann man sich an das Center Management der Neutor Galerie wenden.
Das gesamte Bühnenprogramm mit genauen Auftrittszeiten sind den Programmheften des Weihnachtsmarktes zu entnehmen. Diese gibt es ab sofort unter anderem in der Neutor Galerie.

  • Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 12 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 12 bis 21 Uhr und sonntags von 14 bis 20 Uhr mit Ausnahme vom Totensonntag (18 bis 21 Uhr) und der verkaufsoffenen Sonntage am 9. und 30. Dezember (13 bis 18 Uhr).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen