Dinslaken: Fahrradfrühling lockt am 8. April in Innenstadt und nach Hiesfeld

Beim zweiten Fahrradfrühling heißt es am Wochenende: Rauf aufs Rad und kräftig in die Pedale getreten. Sowohl in der Innenstadt als auch in Hiesfeld erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein.
  • Beim zweiten Fahrradfrühling heißt es am Wochenende: Rauf aufs Rad und kräftig in die Pedale getreten. Sowohl in der Innenstadt als auch in Hiesfeld erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein.
  • Foto: Archiv/Rüdiger Marquitan
  • hochgeladen von Annette Schröder

Nach dem gelungenen Auftakt im vergangenen Jahr war schnell klar: Es gibt eine zweite Auflage des Dinslakener Fahrradfrühlings.

Am Sonntag, 8. April, ist es soweit: In Kooperation der Dinslakener Wirtschaftsförderung mit den Werbegemeinschaften der Innenstadt und Hiesfeld sowie in Unterstützung durch Zweirad Vogel ist ein breites Angebot für die fahrradbegeisterte Bevölkerung zusammengestellt worden.
Am Neutorplatz gibt es mit der Kettler E-Bike-Roadshow und dem Kalkhoff E-Bike-Testival ein breites Informationsangebot zu den E-Bike-Neuheiten 2018. Am Pedelec-Simulator der Kreispolizei Wesel können Besucher ihre Fähigkeiten auf dem E-Bike testen. Außerdem gibt es am Neutorplatz Infos zum neuen Dinslakener Stadthelm, zu Spezialfahrrädern und zum Thema Fahrradsicherheit.
Auch für Spies und Trank ist gesorgt, unter anderem garantieren dies Burger & So, die kleine Racletteküche, der neue Smoker der Albert-Schweitzer-Einrichtung mit Pulled Pork im Angebot und das Coffee-Bike von Tetrion. Auf Liegestühlen kann dann ganz entspannt das spannende BMX- und Bike-Showprogramm verfolgt werden. In diesem Jahr freut sich die Innenstadt auf den achtfachen Weltmeister auf dem Kunstrad, David Schnabel, sowie auf den BMX-Artisten Gergely Szajer. Beide werden im Wechsel ihre atemberaubende Rad-Akrobatik auf dem Neutorplatz präsentieren.

Rad-Akrobatik auf dem Neutorplatz 

Am Altmarkt in der Altstadt können die Besucher vieles ausprobieren. Hier können Segways kostenlos und unter Hilfestellung auf einem Parcours getestet werden. Und die Kleinen können ihre Fähigkeiten an einem Kinder-Fahrradparcours überprüfen. Der ADFC Dinslaken-Voerde gibt bei Bedarf Hilfestellung und hat noch die eine oder andere Überraschung für die Kids dabei. Eine Hüpfburg und Leckereien versüßen dabei den Aufenthalt.
Parallel öffnen die Geschäfte in der Innenstadt. Von 13 bis 18 Uhr ist verkaufsoffener Sonntag vom Neutor über die Neustraße bis zum Altmarkt.

"Bike & Food Market" mit Fahrradtrödel in Hiesfeld

Hiesfeld bietet an diesem Tag einen Bike & Food Market mit Fahrradtrödel. Im Herzen des Stadtteils direkt am Hiesfelder Jahnplatz findet diesmal der beliebte Food Market statt, auf dem sich die Besucher mit Burgern und anderen kulinarischen Köstlichkeiten versorgen können. Um 12 Uhr geht es los. Schon vorher – ab 11 Uhr – haben die Besucher die Möglichkeit, vom Kontrollpunkt am Jahnplatz zur Radtour der Fahrrad-Rallye zu starten. Parallel zum Food-Market veranstaltet die Hiesfelder Werbegemeinschaft einen Fahrradtrödelmarkt. Und um 15 Uhr startet an der Bushaltestelle an der evangelischen Kirche die geführte Radtour „Historisches Hiesfeld“ des Stadtführers Eduard Sachtje, die rund drei Stunden dauert und die Teilnehmer durch das historische Hiesfeld, das Rotbachtal, Schmachtendorf und Barmingholten führt. Dazu anmelden kann man sich bei der Stadtinformation unter Tel. 02064/66498 oder per E-Mail an gesa.scholten@dinslaken.de.
Im Gewerbegebiet Mitte öffnet Zweirad Vogel an der Krengelstraße die Türen. Die neusten Fahrradmodelle der Saison, eine Fahrrad-Waschstraße sowie die Bike Brothers mit gleich drei Trial-Stands-Shows warten hier auf die Kunden.

Fahrrad-Rallye durch das Dinslakener Stadtgebiet

Den Bogen zu allen Spielorten schlägt auch in diesem Jahr die Fahrrad-Rallye durch das Dinslakener Stadtgebiet. In Kooperation mit dem Radsportclub RSC Dinslaken werden zwei Touren für Bürger angeboten. Eine Familientour mit rund 20 Kilometern und eine etwas sportlichere Strecke mit rund 45 Kilometern. Die Routen verbinden die beteiligten Spielorte Hiesfeld, Innenstadt, Zweirad Vogel und den Bergpark Lohberg. Anmelden können sich alle Interessierten von 11 bis 13 Uhr am Jahnplatz in Hiesfeld, wo die Teilnehmerkarten und die Wegbeschreibung ausgegeben werden. Zielpunkt ist der Neutorplatz in der Innenstadt. Unter allen Teilnehmern werden in diesem Jahr in Kooperation mit Zweirad Vogel drei Dinslakener Stadthelme verlost.

Autor:

Annette Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen