Fahrradfrühling

Beiträge zum Thema Fahrradfrühling

LK-Gemeinschaft
  30 Bilder

Bildergalerie: Fahrradfrühling auf der Schleuseninsel
Radler trotzten dem Nieselregen - "Bike Brothers" begeisterten mit Artistik

Ein voller Erfolg war der Fahrradfrühling an Christi Himmelfahrt auf der Schleuseninsel. Trotz des anfänglichen Nieselregens gingen fast 900 Radler an den Start zum Volksradfahren. Über zwei unterschiedlich anspruchsvolle Kurse ging es bis zu den Kontrollstellen  und anschließend zur Schleuseninsel zurück. "Besonders gelobt wurde, dass der Entenfang mit seinen guten Rastmöglichkeiten erneut einer der Kontrollpunkte war", hat Mitorganisator Klaus Külschbach vom Radclub Sturmvogel gehört.  Auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.05.19
LK-Gemeinschaft
Wissenswertes rund ums Fahrrad erfahren die Besucher der Schleuseninsel am Himmelfahrtstag.

Fahrradfrühling startet
Volksradfahren und mehr am Himmelfahrtstag am Wasserbahnhof

Am Donnerstag, 30. Mai, an Christi Himmelfahrt, dreht sich am Wasserbahnhof von 9 bis 17 Uhr alles rund um den beliebten Drahtesel in all seinen Variationen. Das traditionelle Familienfest bietet ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik, Biker-Show, Händlermesse und vielem mehr. Die Kinder können sich bei der elften Stadtmeisterschaft im Laufradrennen austoben oder gemeinsam mit den Eltern gleich zur großen Tour starten: Denn der Rad-Club Sturmvogel überrascht beim 66. Volksradrennen mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.05.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Wissenswertes rund ums Fahrrad erfahren die Besucher der Schleuseninsel am Himmelfahrtstag.

An Himmelfahrt ist Fahrradfrühling
Volksradfahren, Laufradrennen und ganz viele Infos rund ums Rad

Am Himmelfahrtstag, 30. Mai,startet das „66. Sparkassen – Volksradfahren“ des Rad Clubs Sturmvogel in Verbindung mit dem 22. Mülheimer Fahrradfrühling. Start und Ziel ist die Schleuseninsel am Wasserbahnhof, wo wie gewohnt ein großes Familien- und Informationsfest rund um den Drahtesel stattfindet. Die familienfreundliche 28-Kilometer-Runde und die anspruchsvolle 38-Kilometer-Route führen beide über Saarn hin zum Entenfang nach Duisburg. Dort am ersten Kontrollpunkt trennen sich die Routen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.19
  •  1
Sport
Im Mittelpunkt des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings stand: natürlich der Drahtesel, vor allem die Variante "E-Bike".
  2 Bilder

MIT VIDEO: 3. Dinslakener Fahrradfrühling in Innenstadt gut besucht
Gelungener Auftakt bei bestem Wetter

Petrus muss vor knapp zwei Wochen tatsächlich auf der Pressekonferenz gesessen haben. Und was die Akteure des Dinslakener Fahrradfrühlings erzählt haben, muss ihm mehr als gefallen haben. Denn: Auf der dritten Veranstaltung dieser Art zwischen Altmarkt und Neutorplatz zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Sonnig, trocken, nicht zu warm. Kein Wunder also, dass die Massen kamen, vor allem zum Nachmittag hin. Im Mittelpunkt: natürlich das Fahrrad. Während sich Klein und Groß auf dem...

  • Dinslaken
  • 09.04.19
Kultur
Die Akteure des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings hoffen auf gutes Wetter und freuen sich auf eine hoffentlich gut besuchte Veranstaltung.

3. Dinslakener Fahrradfrühling am 7. April in Dinslakener Innen- und Altstadt
Open-Air-Saison wird eingeläutet

Man hätte meinen können, Petrus hätte auf der Pressekonferenz dazwischen gesessen: Kaum stellten die Akteure des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings das Programm vor, zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Bleibt zu hoffen, dass auch am Sonntag, 7. April, der Himmel blau ist und die Sonne scheint. Denn: "Die Veranstaltung steht und fällt mit dem Wetter", sagt Jürgen Lange-Flemming, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Dinslaken. Im Jahr 2017 fand der Dinslakener Fahrradfrühling erstmals...

  • Dinslaken
  • 02.04.19
Überregionales
Kümmern sich auch um Verbesserungsvorschläge für sichere Radtouren: (v.l.) Hans Hartung, Helmut Goecker, Horst Knappe und Robert Dedden. Foto: privat
  2 Bilder

Spaß (auch) nach Feierabend

"Mein Fahrrad und ICH": Rund-Tour durch die Elfringhauser Schweiz ab S-Bahnhof Nierenhof von Dr. Anja Pielorz Hattingen. Im Dezember 2000 wurde das Radverkehrskonzept Hattingen einstimmig durch den Rat beschlossen. 2009 beschloss die Verwaltung dann, das Konzept inhaltlich zu überprüfen und zu aktualisieren. Dazu wurde auch in 2009 der Arbeitskreis Radverkehrskonzept 2010 eingerichtet. Diesem gehören neben der Verwaltung auch die Polizei und die Hattinger Gruppe begeisterter Fahrradfahrer...

  • Hattingen
  • 24.05.18
Überregionales
  36 Bilder

Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Hattingen ein Erfolg

Fußball ist eben doch nicht alles: Trotz des Revierschlagers der Fußball-Bundesliga, bei dem der FC Schalke 04 als Tabellenzweiter den Tabellendritten Borussia Dortmund empfing und mit 2:0 wieder nach Hause schickte, war es voll in der Hattinger Innenstadt beim verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des Frühlingsfestes. Sehr voll sogar. Vielleicht profitierte Hattingen ja auch von der kurzfristigen Absage des zeitgleich geplanten verkaufsoffenen Sonntags in Essen. Auf Klage der Gewerkschaft Verdi...

  • Hattingen
  • 15.04.18
  •  2
  •  3
LK-Gemeinschaft
Beim zweiten Fahrradfrühling heißt es am Wochenende: Rauf aufs Rad und kräftig in die Pedale getreten. Sowohl in der Innenstadt als auch in Hiesfeld erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein.

Dinslaken: Fahrradfrühling lockt am 8. April in Innenstadt und nach Hiesfeld

Nach dem gelungenen Auftakt im vergangenen Jahr war schnell klar: Es gibt eine zweite Auflage des Dinslakener Fahrradfrühlings. Am Sonntag, 8. April, ist es soweit: In Kooperation der Dinslakener Wirtschaftsförderung mit den Werbegemeinschaften der Innenstadt und Hiesfeld sowie in Unterstützung durch Zweirad Vogel ist ein breites Angebot für die fahrradbegeisterte Bevölkerung zusammengestellt worden. Am Neutorplatz gibt es mit der Kettler E-Bike-Roadshow und dem Kalkhoff E-Bike-Testival...

  • Dinslaken
  • 04.04.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Zusammen mit zahlreichen Sponsoren und Unterstützern – beispielsweise die Sparkasse, die Volksbank, die Stadtwerke, u nur einige zu nennen - freuen sich alle auf den Fahrradfrühling. Foto: Pielorz

Fahrradfrühling: Wenn die Räder wieder rollen

Zum vierten Mal sollen die Räder rollen – beim Hattinger Fahrradfrühling. Ein umfangreiches Programm vom Frühlingsbeginn bis zum 10. Juni macht Appetit auf alles, was mit dem Zweirad zu tun hat. Noch vor dem offiziellen Start am Freitag, 23. März, 19.30 Uhr, im Alten Rathaus, gibt es für alle, die mobil mit dem Rad unterwegs sind, am Dienstag, 20. März, zwischen 7 und 9 Uhr an der S-Bahn Hattingen-Mitte Kaffee und Brötchen als besonderes Dankeschön dafür. Bürgermeister Dirk Glaser hat schon...

  • Hattingen
  • 14.03.18
Überregionales
  38 Bilder

Impressionen vom Fahrradfrühling 2017

Tolles Wetter sorgte zusätzlich dafür, dass beim Fahrradfrühling auf der Schleuseninsel großer Andrang herrschte. Beim Volksradfahren meldeten sich 1250 große und kleine Radler für die verschiedenen Strecken des Volksradfahrens an, das der RC Sturmvogel traditionell durchführte. Darin eingebettet war die 9. Stadtmeisterschaft im Laufrad-Rennen für Kinder. Ansonsten lockten viele Stände mit Infos rund ums Rad, Radfahren und Radtouren viele Interessierte zum Wasserbahnhof. Fahrradhändler...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.05.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf das Frühlingsfest: v.l. Andreas Alexius für die Schausteller der Kirmes, Andreas Hecken, Sponsor Steven Scheiker von den Stadtwerken, Zauberkünstler Hans Dillenberg, Marketingleiter Thomas Alexander von der Volksbank, Marketingchef Georg Hartmann und Peter Lihs von pro-motion. Foto: Pielorz
  3 Bilder

Frühlingsfest: Hattinger, schwärmt aus!

Unter dem Motto „Schwärmen Sie aus“ feiert Hattingen ein großes Frühlingsfest: Am Freitag, 28. April, geht es los. Bis Montag, 1. Mai, locken zahlreiche Attraktionen in die Hattinger Innenstadt. Mit dabei ist auch die 584. Maikirmes auf dem Rathausplatz. Bürgermeister Dirk Glaser eröffnet das Frühlingsfest am Freitag, 28. April, 15 Uhr, auf dem Kirmesplatz mit einem Fassanstich. Danach geht es mit Fanfarenklängen und mit jedem Bürger, der Lust hat, zur Eröffnung auf dem Steinhagenplatz um 16...

  • Hattingen
  • 13.04.17
Kultur
  3 Bilder

Fahrradfrühling

Frühlingshaftes Fahrradvergnügen in Dinslaken Rauf auf´s Fahrrad und ab nach Dinslaken hieß es am 1. Dinslakener Fahrradfrühling. Eingeladen hatten die Werbegemeinschaften Hiesfeld, Dinslaken, Neutor-Galerie und die Wirtschaftsförderung Dinslaken. Und das Publikum folgte prompt. Gleich mehrere Spielorte gab es beim 1. Dinslakener Fahrradfrühling, so hatten es die Organisatoren vorgesehen. So strömten die Besucher zahlreich zum Neutor-Platz um dort das Angebot an der Neutor-Galerie in...

  • Dinslaken
  • 11.04.17
  •  1
Kultur
  105 Bilder

Fahrradfrühling + FairFlair

Der Donnerstag, 5. Mai, wartete in Mülheim ganz schön auf. Es war nicht nur ein Feiertag, sondern auch perfektes Frühlingswetter und als Sahnehäubchen gab es viele Veranstaltungen im Freien. Die Mülheimer ließen sich nicht zweimal bitten und gefühlt jeder Bürger war unterwegs. Am Wasserbahnhof lud der Fahrradfrühling mit dem Volksradeln zur aktiven Betätigung bei gutem Wetter ein. Entlang der Ruhr präsentierte der Fair Flair Umweltmarkt viele Ideen für einen besseren Umgang mit unserer Umwelt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.16
LK-Gemeinschaft

Rauf aufs Rad: Fahrradfrühling mit Volksradfahren

Rauf aufs Fahrrad und nichts wie hin zum Fahrradfrühling auf der Mülheimer Schleuseninsel. Am Donnerstag, 5. Mai, steht am Wasserbahnhof von 9 bis 17 Uhr das Rad im Mittelpunkt des Geschehens. Freizeitgestaltung für Groß und Klein, Radtouristik von nah bis fern, Tipps und Tricks, Neues und Altbewährtes. Dazu: zahlreiche unterhaltsame und informative Angebote rund um das klimafreundliche Transportmittel. Einen Überblick über Neuheiten auf dem Fahrradmarkt gibt es auf der Händlermesse, auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.16
  •  3
Überregionales

Zum Fahrradfrühling auf die Schleuseninsel

Mit dem Fahrrad auf zur Schleuseninsel: Am Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt), werden am Wasserbahnhof im Rahmen des Fahrradfrühlings zahlreiche unterhaltsame und informative Angebote rund um das klimafreundliche Transportmittel präsentiert. Aktiv radeln kann man aber auch: Das 62. Volksradfahren, veranstaltet vom Rad-Club Sturmvogel e.V., lädt zur sportlichen Betätigung ein. Nicht nur Fans des Drahtesels kommen beim Fahrradfrühling auf ihre Kosten: Das bunte Rahmenprogramm bietet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.15
  •  1
Sport

Kräftiger Tritt in die Pedale - der Mülheimer Fahrradfrühling

Eine sportliche Herausforderung bietet der Radclub Sturmvogel 1898 am Donnerstag, 9. Mai, mit dem 60. Sparkassen-Volksradfahren in Verbindung mit dem 16. Mülheimer Fahrradfrühling. Start und Ziel ist die Schleuseninsel am Wasserbahnhof. Die zwei neu ausgearbeiteten familienfreundlichen Strecken führen über 25 und 35 Kilometer. Gestartet werden kann von 9 bis 13 Uhr. Die Zielankunft ist bis 16 Uhr möglich. Die Startgebühr beträgt 2,50 Euro. Der Veranstalter, der Radclub Sturmvogel Mülheim,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.13
Überregionales
  2 Bilder

Auf zum Fahrradfrühling

Auf dem Leinpfad am Wasserbahnhof präsentieren die 23 Anliegerkommunen, Radreiseveranstalter und weitere Akteure ihre Angebote rund um einen der beliebtesten Flussradwege Deutschlands. Wenn Bürgermeister Markus Püll, Dr. Eva-Maria Hubbert von der Ruhr Tourismus GmbH und ein Vertreter der Sauerland-Tourismus GmbH um 10 Uhr den 15. Mülheimer Fahrradfrühling offiziell eröffnen, sind die Teilnehmer der „59. Volksradfahren“ bereits eine Stunde mit dem Fahrrad unterwegs. Während sie fleißig bis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.12
Politik
Windkraft statt Atomenergie: Deutschland ist erneuerbar!
  7 Bilder

Greenpeace sprach mit Staatssekretär - Fahrradfrühling in Mülheim

Aktivisten von Greenpeace Mülheim-Oberhausen beteiligten sich am Fahrradfrühling auf der Mülheimer Schleuseninsel am Wasserbahnhof. Mit einem Glückrad wurden vor allem Kinder spielerisch über Fragen der Mobilität informiert. Für einige Wegstrecken in Mülheim hatte Greenpeace Vergleichsdaten ermittelt, wie lange es dauert, um diese zu Fuß, per ÖPNV, per Fahrrad oder per Auto zurück zu legen. Auch wie viel fossile Energie dabei verbraucht wird und welche Kosten anfallen, wurde erfasst. Für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.06.11
Kultur
  18 Bilder

Drahtesel auf Tour

Der Fahrradfrühling auf der Schleuseninsel lockte bei herrlichem Sonnenschein zahlreiche Radler und auch viele 'radlose' Gäste an. Neben zahlreichen Aktionen und Informationen für Groß und Klein wurden durch RWE Elektrofahrräder an die Stadt übergeben.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.