Fahrradfrühling startet
Volksradfahren und mehr am Himmelfahrtstag am Wasserbahnhof

Wissenswertes rund ums Fahrrad erfahren die Besucher der Schleuseninsel am Himmelfahrtstag.
  • Wissenswertes rund ums Fahrrad erfahren die Besucher der Schleuseninsel am Himmelfahrtstag.
  • Foto: Archiv: Folker Flecht
  • hochgeladen von Sibylle Brockschmidt

Am Donnerstag, 30. Mai, an Christi Himmelfahrt, dreht sich am Wasserbahnhof von 9 bis 17 Uhr alles rund um den beliebten Drahtesel in all seinen Variationen. Das traditionelle Familienfest bietet ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik, Biker-Show, Händlermesse und vielem mehr.

Die Kinder können sich bei der elften Stadtmeisterschaft im Laufradrennen austoben oder gemeinsam mit den Eltern gleich zur großen Tour starten: Denn der Rad-Club Sturmvogel überrascht beim 66. Volksradrennen mit neuen Wegstrecken von 29 und 38 Kilometer Länge.

Familiär oder sportiv, Hauptsache, man ist dabei. Start und Ziel des 66. Volksradfahrens ist der Wasserbahnhof, abfahren kann man nach Belieben von 9 bis 13 Uhr. Die familienfreundliche 28-Kilometer-Runde und die anspruchsvolle 38-Kilometer-Route führen beide über Saarn hin zum Entenfang nach Duisburg. Dort am ersten Kontrollpunkt trennen sich die Routen, die kleine Strecke führt über Selbeck und Mintard wieder zum Wasserbahnhof zurück, wobei die größere über Ratingen und Breitscheid ihren Weg zum Zielpunkt Wasserbahnhof findet.

Beide angebotene Strecken sind familienfreundlich und ohne große Steigungen. Routen sind durch weiße Pfeile gekennzeichnet sowie im Flyer, der am Start erhältlich ist, als Karte und Straßenverzeichnis aufgeführt. Wie immer kommt es nicht auf die Schnelligkeit an, sondern auf eine erfolgreiche Bewältigung der Volksradstrecken. An der Schleuseninsel warten dann die Ehrenmedaille sowie ein umfangreiches Programm rund um das klimafreundliche Fortbewegungsmittel Nummer 1.

Touristische und technische Trends, Sicherheit, Talks und Aktionen, Foto-Fun des ADFC, Radbewachung und Fahrradwaschanlage sorgen rechtzeitig für einen perfekten Start in die Saison. Beste Stimmung garantieren außerdem „Die Goldenen Reiter“ mit Hits der Neuen Deutschen Welle, die Biker-Show der Bike Brothers und ein umfangreiches Gastronomieangebot.

Das Laufradrennen für alle Kinder bis sechs Jahre startet um 13.30 Uhr. Aber auch Hüpfburg und andere Spielangebote bieten Platz zum Austoben. Ein weiteres Highlight: Wer beim Volksradfahren kräftig mit in die Pedale getreten hat, der hat die einmalige Chance, den Nachhauseweg direkt mit einem neuen Rad zu bestreiten. Die Verlosung findet um 16 Uhr statt.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen