Nächste Spiele werden gelassen betrachtet
Erfolgreicher Saisonauftakt beim TC Rot-Gold

Voerde. In der diesjährigen Sommersaison ging erstmals die neu formierte Herrenmannschaft 55 des TC Rot-Gold Voerde in der 1. Verbandsliga an den Start. Ihr gelang ein Saisonauftakt nach Maß. Im ersten Auswärtsspiel setzten sich die Voerde Herren gegen den Post SV Düsseldorf mit 7 : 2 durch. In den Einzeln waren Karsten Grans, Lutz Benninghoff, Jörg Bruns, Willi Schneider und Karsten Bootmann erfolgreich, so dass Voerde bereits uneinholbar mit 5 : 1 führte. Die Doppel wurde danach zugunsten von Voerde mit 2 : 1 aufgeteilt. Auch die zweite Auswärtsbegegnung beim MTV Kahlenberg Mülheim entschieden die Voerder Herren für sich. Nach den Einzeln stand es durch die Erfolge von Lutz Benninghoff, Bruno Dickmann, Jörg Bruns, Willi Schneider und Karsten Bootmann wiederum 5 : 1. Das Ausspielen der Doppel war damit entbehrlich; Voerde siegte insgesamt mit 7 : 2. Der Klassenerhalt dürfte damit gesichert sein, erklärte der Mannschaftsführer Karsten Grans. Den nächsten Spielen sehen die Voerder Herren optimistisch entgegen. Das Foto zeigt (von links): Willi Schneider, Bruno Dickmann, Jörg Bruns, Lutz Benninghoff, Karsten Grans, Karsten Bootmann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen