Jahreshauptversammlung beim Skiklub 'Niederrrhein' e.V. Duisburg-Hamborn

Günter Schmitt macht Pause während einer Wanderung
  • Günter Schmitt macht Pause während einer Wanderung
  • hochgeladen von Dirk Möller

Wie in den letzten Jahren fand die JHV des Skiklubs ‚Niederrhein’ in Duisburg-Walsum am 26.2.2013 im Brauhaus Hövelmann statt. Zunächst resümierte der neue Vorsitzende Dr. Wilfried Muhr das zurückliegende Geschäftsjahr 2012. Dies begann mit einer Skifreizeit im Pitztal, an der 25 Mitglieder bei besten Bedingungen teilnahmen. Der Besuch der Gymnastikabende Frauen und Männer sowie ein weiterer zur Stärkung der Rückenmuskulatur war unverändert positiv. Das seit zwei Jahren angebotene Nordic Walking unter professioneller Leitung wurde ebenfalls sehr gut angenommen. Unternehmungen wie Radtouren, eine Wanderung sowie Aktivtage – ein Mix zwischen Kultur und Wandern – rundeten das Jahresprogramm ab. Abschließender Höhepunkt des Jahres bildete das Skihüttenfest mit einem excellenten Programm aus eigenen Reihen. Diese Veranstaltung bot den richtigen Rahmen, um Günter Schmitt für seine 24-jährige Tätigkeit als 1.Vorsitzender des Skiklubs Niederrhein zu danken. Nach seinem Ausscheiden aus diesem Amt wurde er auf Grund seiner außerordentlichen Verdienste zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt.
Der gesamte Vorstand wurde für die geleistete Arbeit uneingeschränkt entlastet; einige Vorstandsposten wurden neu besetzt bzw. wiedergewählt. Nach leichtem Anstieg in den Vorjahren blieb der Mitgliederbestand in 2012 unverändert; es konnte ein ausgeglichener Haushalt präsentiert werden.
Weitere Informationen und alle geplanten Aktivitäten für 2013 können der Homepage
www.skiklubniederrhein.de entnommen werden.

Autor:

Dirk Möller aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen