Wohnung, Vereinsheim und Pfarrheim aufgebrochen
Einbrecher in Hervest und Rhade

Zwei Einbrüche meldet die Polizei aus Rhade und Hervest.
  • Zwei Einbrüche meldet die Polizei aus Rhade und Hervest.
  • Foto: Symbolbild
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Zwei Einbrüche meldet die Polizei aus Rhade und Hervest. 

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Pfarrheim An der Marienkirche in Hervest. Der Tatzeitraum liegt zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen (6.-7. Oktober). Die Täter hebelten ein Fenster an der Gebäudevorderseite auf. Anschließend öffneten sie im Gebäudeinneren eine weitere Tür. Angaben zum Diebesgut können noch nicht gemacht werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Am Mittwochvormittag (2. Oktober) traten unbekannte Täter die Tür zu einer Wohnung am Dillenweg in Rhade ein. Angrenzend wurde auch in das Büro eines Vereinsheims eingebrochen. Hier wurden Schlüssel entwendet. Weitere Angaben zu Beute können nicht gemacht werden. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor.

Hinweise zu den Sachverhalten nehmen die zuständigen Kriminalkommissariate unter der 0800 2361 111 entgegen.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.