Marktmusik in der St. Agatha-Kirche

Konzertorganist Martin Welzel
  • Konzertorganist Martin Welzel
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Karin Janowitz

Am Samstag, 18. November findet um 11.30 Uhr wieder eine Marktmusik in der Agathakirche statt - eine halbe Stunde Orgelmusik zur Marktzeit.

In diesem 186. Konzert der Reihe ist der Münchener Konzertorganist Martin Welzel zu Gast.
Er spielt ein Programm mit Werken von Joseph Rheinberger (1839-1901), der in Welzels Wahlheimat München lebte und wirkte, und zweier US-amerikanischer Organisten und Komponisten: Gerre Hancock (1934-2012) aus Austin (Texas) und George Baker (*1951) aus Dallas (Texas). Von Baker erklingt die deutsche Erstaufführung seiner "Deux Evocations", die er im Jahr 2017 komponierte.
Beide Werke sind der Erinnerung an zwei große französische Komponisten gewidmet: Louis Vierne und Pierre Cochereau.

Der Eintritt ist wie immer frei. Kollekte am Ausgang.

Autor:

Karin Janowitz aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen