Imkerei Humme zu Besuch im Kindergarten St. Laurentius

Imkerin Annika Humme, die selbst aus Lembeck stammt, besuchte die Kinder und erzählte aus ihrer Erfahrung mit dem täglichen Umgang mit Bienen.
  • Imkerin Annika Humme, die selbst aus Lembeck stammt, besuchte die Kinder und erzählte aus ihrer Erfahrung mit dem täglichen Umgang mit Bienen.
  • hochgeladen von Foto Bludau

Dass die Mädchen und Jungen des Lembecker St. Laurentius Kindergartens raus in die Natur kommen und hier auch jede Menge Tiere beobachten können, ist
für sie eigentlich Alltag.

Und doch gab es noch für rund 40 ältere Kinder aus zwei Gruppen viel Interessantes über die Lebensweise der Bienen zu lernen, als sie am Mittwochmorgen Besuch von einer Imkerei bekamen. Imkerin Annika Humme, die selbst aus Lembeck stammt, besuchte die Kindertagesstätte und erzählte aus ihrer Erfahrung mit dem täglichen Umgang mit Bienen.

So wurde den Kindern viel über das Leben der kleinen nützlichen Tiere im Jahreskreislauf beigebracht und erklärt welche Arbeitsgänge von der Bestäubung an nötig sind, um Honig und Bienenwachs zu gewinnen. „Für uns ist es wichtig, dass die Kinder zur Stärkung ihres Immunsystems Honig aus einer heimischen Region bekommen“, so die Kindergarten Leiterin Maria Thier. Und weiter: „Wir süßen unsere Speisen und Getränke damit und natürlich gibt es den Honig auch zum Frühstück.“

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.