Baufortschritt Media-Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (06)

18Bilder

Baufortschritt Media-Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (06)

Wie sich herausstellte, gefällt es der Media-Saturn-Unternehmensgruppe, das ich über den Baufortschritt vom Media-Markt in Dorsten berichte. Die Presseabteilung, Frau Simmelbauer, bot mir an bei Interesse einen Termin mit dem Geschäftsführer vom Media-Markt Dorsten zu vereinbaren, um einmal hinter die Kulissen zu schauen. Hier würde ich mehr Hintergrundinformationen und Bildmaterial erhalten als nur vom Außengebäude.

So habe ich mich mit Herrn Marx, dem Geschäftsführer vom Media-Markt Dorsten für den Donnerstagnachmittag (11-10-2012) verabredet.Herr Hellenkamp vom Stadtspiegel Dorsten begleitete mich zu diesem Termin.

Nun ist es zu sehen, dass die Bauarbeiten für den Media-Markt in Dorsten „Auf der Bovenhorst“ in die Endphase gehen. Die Straße „Auf der Bovenhorst“ wurde vom Investor saniert, die Grünanlage und die 150 Kundenparkplätze direkt am Media-Markt sind soweit fertiggestellt. Weitere Öffentliche Parkplätze befinden sich direkt gegenüber vom Media-Markt.

Der kostenlose Kundenparkplatz wird vor und nach den Ladenöffnungszeiten durch einen Schlagbaum für Fremdparker geschlossen sein.

Der neue Geschäftsführer vom Media-Markt Dorsten, Peer Marx, kommt aus Berlin. Für den Media-Markt ist er seit 14 Jahren tätig. Mit Dorsten und seiner Umgebung hat er sich schon ein wenig vertraut gemacht. Die Menschen hier sind vom gleichen Schlag wie die Berliner, sie sagen dir direkt ob ihnen etwas Gefällt oder nicht. Im Augenblick bewohnt Peer Marx noch ein möbliertes Zimmer in Dinslaken. Ob der neue Wohnort Dorsten sein wird, steht noch nicht fest. Aber sobald etwas gefunden wurde, wird er seine Frau und seinen 15-jähriger Sohn nachholen.

Die Verkaufsfläche vom Media-Markt Dorsten hat ca. 2.800 qm (ein Fußballplatz nach FIFA-Norm hat die Abmaße, 105,00 m x 68,000 m = 7.140,00 m²) auf denen voraussichtlich Ende November 45-tausend-Elektroartikel wie Computer, Fernseher, Waschmaschinen, Espressomaschinen, DVDs, Telefone/Handys, Kameras und vieles mehr für den Kunden angeboten werden.

Im Moment werden im Inneren noch Kabel und Leitungen verlegt. Der Teppich liegt schon. Die Einräumphase wird etwa zwei bis vier Wochen dauern. Da kaum Lagerfläche zur Verfügung steht, wird vieles Just-in-Time zu festgelegten Zeiten (10-16 Uhr) angeliefert, auch um auf die Bewohner in unmittelbarer Nähe Rücksicht zu nehmen.

Die Planung eines solchen Elektronik-Fachmarktes dauert etwa ein Jahr. Bei Problemen mit Behörden auch etwas länger. Der Standort Dorsten soll die Netzdichte zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland schließen.

Jeder neue Mitarbeiter für Dorsten wurde im Vorfeld in anderen Media-Märkten angelernt und/oder auf spezielle Produkte geschult. Eine erstklassige Beratung ist also gewährleistet. Hierbei legt Peer Marx mit seinen 36 Mitarbeitern und 3 Auszubildenden (viele stammen aus Dorsten und aus der Schleckerinsolvenz) viel Wert auf den Service am Kunden.

Zur Eröffnung vom Media-Markt in Dorsten wird natürlich ein großer Ansturm erwartet. Um diesem Ansturm Herr zu bleiben, muss Peer Marx sich auch um die Sicherheitsfragen kümmern. Eine Abstimmung mit den örtlichen Behörden wie dem Ordnungsamt, der Polizei und den Ersthelfern muss im Vorfeld stattfinden. Ob es ein Highlight zur Eröffnung geben wird? Wir werden sehen.

Pünktlich zum Weihnachtsfest sollte dann alles seinen gewohnten Weg gehen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Frau Simmelbauer von der Media-Saturn-Holding GmbH für ihr Verständnis und Angebot bedanken.

Bedanken möchte ich mich auch bei Herrn Marx für die Führung und seine Zeit um meine Fragen zu beantworten. Ich wünsche Ihnen in Ihrer neuen Wahlheimat viel Glück und Erfolg zu der Eröffnung des neuen Media-Marktes in Dorsten.

http://www.media-saturn.com/

Bürgerreporter Manfred Kramer wurde vom Media-Markt eingeladen
http://www.lokalkompass.de/dorsten/politik/buergerreporter-manfred-kramer-wurde-vom-mediamarkt-eingeladen-d222097.html

Baufortschritt Media Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (05)
http://www.lokalkompass.de/dorsten/politik/baufortschritt-media-markt-bauf-der-bovenhorstl-in-dorsten-05-d212899.html

Baufortschritt Media Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (04)
http://www.lokalkompass.de/dorsten/politik/baufortschritt-media-markt-bauf-der-bovenhorstl-in-dorsten-04-d197952.html

Baufortschritt Media Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (03)
http://www.lokalkompass.de/dorsten/politik/baufortschritt-media-markt-bauf-der-bovenhorstl-in-dorsten-03-d184722.html

Baufortschritt Media Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (02)
http://www.lokalkompass.de/dorsten/politik/baufortschritt-media-markt-bauf-der-bovenhorstl-in-dorsten-02-d172769.html

Baufortschritt Media Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (01)
http://www.lokalkompass.de/dorsten/politik/baufortschritt-media-markt-bauf-der-bovenhorstl-in-dorsten-01-d168993.html

Baufortschritt Media Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (00)
http://www.lokalkompass.de/dorsten/politik/baufortschritt-media-markt-bauf-der-bovenhorstl-in-dorsten-00-d161494.html

Media Markt: Bau an der Bovenhorst beginnt von Oliver Borgwardt / Lokalkompass ist: Haltern
http://www.lokalkompass.de/dorsten/politik/media-markt-bau-an-der-bovenhorst-beginnt-d139027.html

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Autor:

Manfred Kramer aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen