Sperrung des Dorstener Bahnhofes
Arbeitszug verliert Öl auf Gleisen

4Bilder

Dorsten. Wegen einer defekten Arbeitsmaschine im Gleisbereich des Dorstener Hauptbahnhofes wurde der Zugverkehr am Donnerstagmittag gestoppt.

Eine defekte Arbeitsmaschine verliert offenbar Hydrauliköl und blockiert die Gleise, sodass kein Zug ein- und ausfahren kann. Außerdem sind Mitarbeiter der Bahn im Gleisbett unterwegs. Die Feuerwehr Dorsten war zunächst vor Ort.
Nun ist der Notfallmanager der deutschen Bahn eingetroffen und berät das weitere Vorgehen.

Text und Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.