Größeres Bauprojekt
Neubebauung zwischen Handwerkshof und schwarzer Finnstadt in Barkenberg geplant

Die Freifläche zwischen dem Handwerkshof und der schwarzer Finnstadt dient seit Jahren nur als Hundewiese.
3Bilder
  • Die Freifläche zwischen dem Handwerkshof und der schwarzer Finnstadt dient seit Jahren nur als Hundewiese.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Dem Umwelt- und Planungsausschusses liegt in seiner nächsten Sitzung am 12. Mai eine Vorlage vor, nachdem eine Neubebauung im Bereich der ehemaligen Baugruppe Marschall ('Y-Bau') geplant ist.

Die Freifläche zwischen dem Handwerkshof und der schwarzer Finnstadt dient seit Jahren nur als Hundewiese. Der Planungsausschuss triff sich kommenden Dienstag und behandelt die Sache unter Top sieben der Tagesordnung. „Die Neubebauung des freigelegten Grundstücks der ehemaligen Baugruppe Marschall (Teilbereich sog. „Y-Bau“) in Form von Wohnnutzung wird stadtplanerisch befürwortet. Die Nutzung zumindest einer Teilfläche für gemeinschaftliche Wohnprojekte aus dem Stadtteil wird ausdrücklich begrüßt“, heißt es in der Vorlage. Wenn dies so kommen sollte, wäre es für Barkenberg seit langen mal wieder ein größeres Bauprojekt.

Text und Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen