Der Borkener
Zugausfälle wegen Bauarbeiten

Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RE 14 (Der Borkener) von Montag, 30. November, bis Sonntag, 06. Dezember 2020, zu Beeinträchtigungen und Zugausfällen. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.
  • Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RE 14 (Der Borkener) von Montag, 30. November, bis Sonntag, 06. Dezember 2020, zu Beeinträchtigungen und Zugausfällen. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.
  • Foto: Olaf Hellenkamp
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RE 14 (Der Borkener) von Montag, 30. November, bis Sonntag, 06. Dezember 2020, zu Beeinträchtigungen und Zugausfällen. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Von Borken nach Essen Hbf

Vom 30. November bis 02. Dezember entfallen in den Abendstunden drei Zugverbindungen auf dem Streckenabschnitt von Gladbeck West nach Bottrop/bzw. Essen Hbf. Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt in Gladbeck West um 22:19 Uhr und um 23:49 Uhr und somit 10 bzw. 39 Minuten später als die Abfahrt der regulären Zugverbindung. Die Ankunft in Bottrop Hbf erfolgt um 22:40 Uhr und 00:10 Uhr. Am 02.12.2020 fährt der Ersatzbus bis Essen Hbf. Die dortige Ankunft ist um 00:42 Uhr. Ferner kommt es bei der Zugverbindung NWB-91361 zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten von Borken nach Gladbeck West von circa 30 Minuten.

Vom 03. bis 06. Dezember entfallen alle Zugverbindungen auf dem Streckenabschnitt von Bottrop Hbf und Essen-Steele. Alle regulären Zugverbindungen von Bottrop Hbf nach Essen Hbf werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt in Bottrop Hbf jeweils zur Minute 26 bzw. 56 und somit 9 bis 10 Minuten später als die Abfahrt der jeweils regulären Zugverbindung. Die Ankunft in Essen Hbf erfolgt zur Minute 29 bzw. 59 und damit 29 bis 30 Minuten später als die Ankunft der regulären Zugverbindungen.

Essen-Steele kann während der Bauarbeiten nicht angefahren werden. Von Essen Hbf nach Essen-Steele werden die Fahrgäste gebeten, die Züge der Linien S1, S3 und S9 zu nutzen. Essen West kann erreicht werden mit dem Schienenersatzverkehr der Linien S1, S3 und S9.

Von Bottrop Hbf nach Essen Hbf verkehren zudem Schnellbusse, die ohne Halt in Essen-Borbeck und Essen West direkt nach Essen Hbf fahren. Die Schnellbusse starten in Bottrop Hbf im 15-Minuten-Takt zu den Minuten 09, 24, 39 und 54. Jeweils 20 Minuten später ist die Ankunft in Essen Hbf.

Von Essen Hbf nach Borken

Vom 30. November bis 01. Dezember entfallen in den Abendstunden drei Zugverbindungen auf dem Streckenabschnitt von Essen Hbf bzw. Bottrop Hbf nach Gladbeck West. Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt in Bottrop Hbf um 21:50 Uhr, 22:50 Uhr und um 23:50 Uhr und somit 6 Minuten später als die Abfahrt der regulären Zugverbindungen. Die Ankunft in Gladbeck West erfolgt um 22:11 Uhr, 23:11 Uhr und 00:11 Uhr. Um den Anschluss an die Zugverbindungen der Linie RE 14 für die Fahrgäste zu ermöglichen, kommt es bei den Zugverbindungen NWB-91358, NWB-91360 und NWB-91362 zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten von Gladbeck West nach Borken von ca. 30 Minuten.

Am 02.12.2020 entfällt in den Abendstunden der Zug NWB-75402 von Essen Hbf nach Gladbeck West. Die Abfahrt des Ersatzbusses erfolgt in Essen Hbf um 23:31 Uhr und somit zur gleichen Uhrzeit wie die Abfahrt der regulären Zugverbindung. Die Ankunft in Gladbeck West erfolgt um 00:22 Uhr und somit 32 Minuten später als die Ankunft der regulären Zugverbindung. Damit die Fahrgäste den Anschluss an die RE 14 erreichen können, kommt es bei der Zugverbindung NWB-91362 zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten von Gladbeck West nach Dorsten von ca. 30 Minuten.

Vom 03. bis 06. Dezember entfallen alle Zugverbindungen zwischen Essen-Steele und Bottrop Hbf.
Von Essen Hbf nach Bottrop Hbf werden die Zugverbindungen durch einen Ersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Der Ersatzverkehr startet in Essen Hbf zur Minute 01 und 31 und somit 30 Minuten früher als die Abfahrt der regulären Zugverbindungen. Die Ankunft in Bottrop Hbf erfolgt zur Minute 05 und 35 und somit 8 bis 9 Minuten früher als die Ankunft der regulären Zugverbindungen

Von Essen-Steele kann während der Bauarbeiten nicht abgefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten, die Züge der Linien S1, S3 und S9 zu nutzen.
Von Essen West kann der Schienenersatzverkehr der Linien S1, S3 und S9 genutzt werden.

Von Essen Hbf nach Bottrop Hbf verkehren zudem Schnellbusse, die ohne Halt in Essen West und Essen-Borbeck direkt nach Bottrop Hbf fahren. Die Schnellbusse starten in Bottrop Hbf im 15-Minuten-Takt zu den Minuten 00, 15, 30 und 45. Jeweils 20 Minuten später ist die Ankunft in Bottrop Hbf.

Haltestellen der Ersatzbusse

  • Essen Hbf Haltestelle in der Gildehofstraße (Unterführung)
  • Essen-Borbeck Haltestelle „Borbeck Bf“, Fürstäbtissinstraße
  • Bottrop Hbf Haltestelle „Bottrop Hbf“
  • Gladbeck West Haltestelle „Gladbeck West Bf“, Hansemannstraße
  • Gladbeck-Zweckel Haltestelle „Grüner Weg“, Feldhauser Straße
  • Feldhausen Haltestelle „Bottrop Feldhausen Bf“, auf der Straße „Mesteroth“
  • Dorsten Haltestelle „Dorsten ZOB“, Julius-Ambrunn-Straße, Bussteig 1

Die NordWestBahn bittet Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, sich so früh wie möglich vor Fahrtantritt unter der Telefonnummer 01806 600 161 (20 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) zu melden.

Der Ersatzfahrplan ist auf der Homepage der NordWestBahn auf nordwestbahn.de verfügbar sowie in den digitalen Auskunftsmedien (bahn.de, mobil.vrr.de) abrufbar.

Quelle: NordWestBahn

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen