Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Dorsten

Hardt. Ein Sachschaden von insgesamt etwa 25.000 Euro wurde durch einen Unfall verursacht, der sich am Donnerstag, 29. Dezember um 13.20 Uhr auf der Königsberger Allee ereignete.

Ein 28-jähriger Mann aus Marienheide fuhr mit seinem Pkw und einem Anhänger, auf dem ein weiterer Pkw geladen war, von der Autobahn auf die Königsberger Allee. Ein 46-jähriger Autofahrer, der auf der Landstraße unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Bei der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der 46-jährige Mann Alkohol getrunken hatte. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Autor:

Susann Kahl aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen