Tier der Woche
Balu sucht Menschen mit dem nötigen Know-how!

Balu wurde im März 2020 sichergestellt, nachdem es zu mehreren Beißvorfällen mit Personen gekommen war.
Mittlerweile ist er zur Vermittlung freigegeben und wir suchen für ihn ein Zuhause mit Problemhundeerfahrung.
Balu ist nicht durchweg böse, neigt aber in gewissen Situationen dazu "durchzudrehen".
Anfangs war es nicht möglich, ihm einen Maulkorb aufzusetzen, mit viel Zeit und Geduld funktioniert das jetzt aber problemlos.
Beim Spazieren ist Balu unproblematisch, solange er nicht von anderen Hunden angebellt wird oder er sich langweilt.
Dann neigt er dazu hochzuspringen und seinen Menschen anzurempeln.
Er reagiert stark auf Bewegungsreize, u.a. auf Bälle. In solchen Situationen scheut er sich nicht davor zu schnappen oder zu beißen, um an Dinge ranzukommen.
Hier muss man noch langsam und geduldig trainieren, damit er lernt, dass er nicht alles haben kann und nicht alles verteidigen muss.
Wir wissen nicht, wie Balu sich in der Wohnung verhält, laut Vorbesitzerin kam es nur zu Beißvorfällen, wenn er sehr hochgefahren war (Ballspiele etc.) oder er seine Bezugsperson verteidigen musste. Wir suchen Leute mit dem nötigen Know-how, die wissen wie sie mit einem Hund wie Balu umgehen müssen.

Balu befindet sich auf einer Pflegestelle bei einer Hundetrainerin in Hessen und hat dort auch schon gute Fortschritte gemacht.
Er läuft mittlerweile in einer kleinen Hundegruppe mit und lernt Dinge auszuhalten, wie z. B. Tierarztbesuche o. Ä.

Falls Sie ernsthaftes Interesse an Balu haben, können sie sich gerne bei uns melden, um alles Weitere zu besprechen. 
Kontaktdaten: E-Mail: tierheim-dorsten@gmx.de /  Telefonisch (Tel: 02362-76179)

Autor:

Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck e.V. aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen