Besonderes Engagement im sozialen Bereich
Bundesverdienstkreuz für Norbert Holz

Landrat Cay Süberkrüb verleiht Norbert Holt im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz.
3Bilder
  • Landrat Cay Süberkrüb verleiht Norbert Holt im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz.
  • Foto: Kreis RE
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Landrat Cay Süberkrüb am Donnerstag, 10. Oktober, einer Bürgerin und einem Bürger des Kreises Recklinghausen das Bundesverdienstkreuz überreicht: Jutta Kleine-Doepke aus Marl und Norbert Holz aus Dorsten. Viele Freunde, Kollegen und Familienmitglieder begleiteten die beiden angehenden Ordensträger in den Großen Sitzungssaal und auch Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff und Angelika Dornebeck, stellvertretende Bürgermeisterin aus Marl, ließen es sich nicht nehmen, ihnen persönlich zu gratulieren.

In seiner Festrede betonte Landrat Cay Süberkrüb: "Es ist bei Ihnen beiden spürbar der Wunsch, unmittelbar zu helfen und etwas zu bewirken, einen direkten und persönlichen Beitrag für Ihre Mitmenschen, Ihre Region, Ihre Umwelt zu leisten." Es seien die vermeintlich kleinen Dinge, die die beiden Ordensträger mit großem Erfolg in Gang gesetzt hätten, und die Motivation genug seien für ihr Engagement.

Ordensträger Norbert Holz:

Norbert Holz zeichnet sich vor allem durch sein Engagement im sozialen Bereich aus. Er ist seit über 50 Jahren im Pfarrgemeinderat der Kirchengemeinde Sankt Josef in Hervest tätig. Er ist verantwortlich für die offene kirchliche Jugendarbeit in der Gemeinde und ist gewähltes Mitglied im Kirchenvorstand.

Der Dorstener Norbert Holz ist Vorsitzender des Vereins "Mr. Trucker Kinderhilfe e.V.", der sich anfangs im Rahmen der Soforthilfe für Waisenhäuser in Litauen einsetzte. Inzwischen liegen die Schwerpunkte bei Spendensammlungen und der Unterstützung lokaler Hilfsprojekte für benachteiligte Kinder. Als beratendes Mitglied wirkt Holz in der Werbegemeinschaft Hervest-Dorsten bei Bestrebungen zur Stärkung des Einzelhandels mit und engagiert sich für die "Hervestkonferenz". Er leistet wichtige Aufbau- und Netzwerkarbeiten, ist Leiter, Moderator und ständiger Ansprechpartner der Konferenz.

Ordensträger Jutta Kleine-Doepke:

Jutta Kleine-Doepke zeichnet sich vor allem durch ihr Engagement im sozialen Bereich aus. Sie initiierte unter anderem die Gründung des Christlichen Krankenhausdienstes des Marien-Hospitals Marl, der sich seit nunmehr drei Jahrzehnten ehrenamtlich um Patienten im stationären Bereich zuwendet. Außerdem besucht sich seit vielen Jahren mehrmals wöchentlich kranke Menschen in den Krankenhäusern in Marl und hilft bei behördlichen Angelegenheiten. Für die Ordensschwestern im Marienhospital organsiert Kleine-Doepke Ausflüge sowie den Verkauf von Grußkarten der Nonnen für den "Förderverein Klara Hospiz e. V.".

Bis zu ihrer Pensionierung war Kleine-Doepke Mitglied des "Philologen-Verbands Nordrhein-Westfalen" und zuletzt 15 Jahre Bezirksvorsitzende für Recklinghausen. Zudem war sie im Personalrat des Schulkollegiums Münster sowie bei der Bezirksregierung aktiv und gründete die Kollegengemeinschaft "LEWUS" für Veranstaltungen kultureller Art an zwei Gymnasien. Sie unterstützte außerdem eine Privatschule in Peru und organisierte Patenschaften für bedürftige Kinder. Kleine-Doepke war Hauptschöffin beim Landgericht und kümmerte sich an der August-Döhr-Schule in Marl um Kinder mit Fluchterfahrung und vermittelte ihnen die deutsche Sprache.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.