Tier der Woche
Jungkatzenschwemme im Tierheim Dorsten

Derzeit warten im Tierheim Dorsten ca. 43 Jungkatzen auf ein neues Zuhause.
Unsere Kitten leben gemeinsam in Kittenstuben und werden auch nicht in Einzelhaltung, sondern entweder zu Zweit oder zu einem bereits vorhandenen jungen Artgenossen vermittelt. Die Kleinen sind zum Teil mit ihren Müttern gefunden worden. Andere kamen ohne ihre Mutter zu uns und wurden teilweise auf Pflegestellen großgezogen. Alle gemeinsam sind sehr verspielt und haben nichts als Unsinn im Kopf. Die Kleinen werden sowohl in reine Wohnungshaltung, Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, als auch (nach der Eingewöhnung und Kastration) in ein Zuhause mit Freigang vermittelt.

Wenn Sie Fragen oder Interesse an unseren Kitten haben, können Sie sich jederzeit über unser Kontaktformular oder während der Öffnungszeiten telefonisch/persönlich im Tierheim melden.
Tel: 02362-76179

Möchten Sie uns bei den Futter- und Tierarztkosten unterstützen? Dann können Sie dies gerne mit einer kleinen Spende auf unser Spendenkonto bei der Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN: DE43 4265 0150 0070 0353 16 oder direkt bei uns im Tierheim mit Sach- oder Geldspenden machen. Wir freuen uns über jede Unterstützung für unsere Schützlinge.

Autor:

Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck e.V. aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.