Gangster kam zu uns mit einer sehr großen und offenen Wunde am Hals. Den genauen Grund konnten wir leider noch nicht bestimmen. Ob es sich um eine Autoimmunerkrankung handelt oder eine Allergische Reaktion war testen wir derzeit noch aus.
Nach langer Zeit in der Quarantäne, konnten wir ihn nun endlich in unseren Vermittlungsbereich ziehen lassen. Gangster ist ca. 2016 geboren. Er ist  sehr verschmuster und anhänglicher, kommt mit seinen Artgenossen zurecht, würde sich aber als Einzelkatze wohlerfühlen.
Daher suchen wir ein Zuhause ohne weitere Artgenossen, aber mit der Möglichkeit geregelten Freilauf zu bekommen.

Bei Fragen oder Interesse an Gangster, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de im Tierheim melden

Autor:

Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck e.V. aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen