Anzeige

Ehrliche Arbeit für die Gute Fahrt

Thorsten Lappe und Christian Aengenvoort haben ihren Traum von der eigenen Werkstatt mit hohen Qualitätsansprüchen verwirklicht.
3Bilder
  • Thorsten Lappe und Christian Aengenvoort haben ihren Traum von der eigenen Werkstatt mit hohen Qualitätsansprüchen verwirklicht.
  • Foto: André Elschenbroich
  • hochgeladen von Lokalkompass Dorsten

Es gibt sie noch, die gute Werkstatt für das Auto, die alles repariert und nur dann Teile austauscht, wenn es wirklich Sinn macht. Thorsten Lappe und Christian Aengenvoort haben ihren Traum von der eigenen Werkstatt mit hohen Qualitätsansprüchen verwirklicht und An der Glashütte 9a jetzt die etwas andere Werkstatt eröffnet.

Was ist anders bei der T&C Autoservice Team GbR? „Wir sind fair. Nirgendwo steht, dass Qualität teuer sein muss. Wir haben keine Markenbindung, sondern reparieren alles, was uns unter den Schraubenschlüssel kommt“, sagt Christian Aengenvoort. Der Experte selbst hat über ein Jahrzehnt an Audi und VW-Fahrzeugen geschraubt und kennt sich damit besonders gut aus. „Die Qualität der Dienstleistung ist entscheidend. Automobil bedeutet Mobilität. Mit unseren zusätzlichen Angeboten wollen wir dem Kunden das Leben so leicht wie möglich machen, wenn sein Auto einmal nicht läuft. Wir bieten vom kostenlosen Ersatzfahrzeug bis zum Bring- und Holservice alles, was hilft, mobil zu bleiben“, sagt Thorsten Lappe. Das Unternehmen arbeitet als GbR: das bedeutet, dass beide Inhaber persönlich in Haftung gehen.

Am Samstag, 6. Juli, feiern die beiden Unternehmer die Eröffnung ihrer Werkstatt quasi nach. In der Zeit von 10 Uhr bis 19 Uhr wollen beide Mechaniker unter anderem tolle Ferraris anrollen lassen. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, einen Renn-Simulator auf EDV-Basis und viele kleine, liebevolle Details. Besonders attraktiv ist auch die große Tombola, bei der eine Ballonfahrt als Hauptgewinn winkt. „Wir haben nicht lange suchen müssen, als wir über eine Organisation nachgedacht haben, an die wir den Erlös der Tombola spenden wollen. Das Tierheim am Ellerbruch soll alles bekommen. Dort hilft das Geld engagierten Menschen, die den Tieren beistehen“, sagt Christian Aengenvoort, der sich auf möglichst viele Besucher freut, die sich ein Bild von der modernen Mehrmarken-Werkstatt mitten in Stadt Dorsten machen wollen. JoG

Autor:

Lokalkompass Dorsten aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen