Lauter Knaller in der Westfalenhalle

Auf einem größeren Parcours gehen die Motorsportler beim Supercross vom 6. bis 8. Januar ins Rennen.
9Bilder
  • Auf einem größeren Parcours gehen die Motorsportler beim Supercross vom 6. bis 8. Januar ins Rennen.
  • Foto: ADAC
  • hochgeladen von Antje Geiß

Innenstadt Süd. Los geht das volle Programm schon in der ersten Januarwoche. Dann lässt der ADAC-Supercross die Motorrad-Motoren röhren. Vom Freitag, 6. bis zum Sonntag, 8. Januar, gehört die Halle den Motorsportbegeisterten.
Am Freitag und Samstag, 13. und 14. Janaur regiert König Fußball in der Westfalenhalle, bevor sie im Sommer wieder zum Public Viewing zur Europameisterschaft lädt. Doch erst Mal reffen sich am zweiten Januar-Wochenende die Dortmunder Fußballer, um ihre Hallenfußball-Stadtmeisterschaft auszutragen. Ebenfalls am 14. und am 15. Januar kommen deutsche und internationale Brieftaubenfreunde in die Westfallenhalle. Das „Feuerwerk der Turnkunst „ist ebenfalls am Sonntag, 15. Januar zu sehen.
Für Ende Januar haben sich Comedian Dieter Nuhr (20.) live mit „Nuhr unter uns“ und Bülent Ceylan (28.) mit „Wilde Kreatürken“angesagt. Schon sehnsüchtig warten seine Fans auf André Rieus Konzert am 26. Januar im Hallenrund.
Dazwischen gibt es für alle Heiratswilligen am Samstag und Sonntag 21. und 22.) die Hochzeitstage. Hier finden Brautpaare alles für eine perfekte Hochzeit.
Am Sonntag, 29. Januar lockt die „Nacht der Musicals“ mit einem Querschnitt durch die schönsten und erfolgreichsten Produktionen. Und Michael Jackson Fans haben sich bereits den 25. Januar im Kalender 2012 angestrichen: Dann kommt „Thriller live“ in die Westfalenhalle 1.
Angler, Jäger und Hundebesitzer kommen bei der „Jagd und Hund“ auf ihre Kosten. Die Messe läuft von Dienstag, 31. Januar bis zum Sonntag, 5. Februar.
Im Februar geben sich die Stars die Klinke in die Hand: Andrea Berg macht Station am Freitag (10.), und Udo Jürgens singt am Freitag (17) in der Westfalenhalle. Bereits ausverkauft ist Atze Schröder „Schmerzfrei“-Show am Samstag (11.), doch der mann mit der Lockenpracht kehrt dafür mit dem gleichen programm am 13. April 2013 noch einmal nach Dortmund zurück.
Am Samstag, 18. Februar, folgt die „Internationale Musikparade“ mit Marsch- und Militärmusik, das „Phantom der Oper“ schaut am Mittwoch (22.) vorbei. Roger Cicero ist mit dem „In diesem Moment“-Tourauftakt in der Halle 3a und Chris Rea am Sonntag (26.) beim „The Santo Spirito“-Tour-Stopp live zu erleben.
Im März, passend zum Saisonstart, geht es dann wieder mit Motorrädern los. Die Internationale Motorradausstellung zeigt aktuelle Zweiräder, Zubehör und neueste Trends vom 1. bis zum 4. März.
Am Freitag, 2. März, ist Ina Müller und Band zu Gast, ebenfalls am 2. präsentieren die Shaolin ihre Künste. „Deichkind“ besucht die Westfallenhalle 2 auf „Befehl von ganz unten“ am Samstag, 3. März.
Der Signal-Iduna-Cup verwandelt vom 8. bis 11. März die Westfalenhalle traditionell in eine Reitsportarena. Und zum Frühlingsstart geht es vom 25. bis 1. April gleich sportlich mit der Tischtennis-Weltmeisterschaft weiter.
Und auch der Messekalender ist voll: Vom 14. bis zum 18. März läuft mit der Creativa Europas größte Messe für kreatives Gestalten, ihr folgt vom 23. bis 25. März die Baumesse. Tipps für die Berufswahl bietet die „Einstig Abi“ Messe in den Westfalenhallen am 7. September. Zuvor ziehen schon die Intermodellbau vom 18. bis 22. April und die „Hund & Heimtier“ vom 4. bis 6. Mai Besucher in die Hallen.
Und die weitere Vorschau 2012: David Garett 13. April, Ralf Schmitz 19. Mai, Celtic Woman 24. Mai, DJ Bobo 26. Mai, Lord of the dance 30.5., Helene Fischer 1. 10., Chippendales 7. Nov., Tabaluga 9.+10. Nov., Sascha Grammel 14.12., Silbermond 20. Dezember.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen