Udo Jürgens

Beiträge zum Thema Udo Jürgens

Kultur
Johannes Brinkmann erinnert am Sonntag auf der Studio-Bühne in Kray an Udo Jürgens. Archivfoto: Janz

Korumhöhe 11 - Hommage an Udo Jürgens
Studio-Bühne in Essen-Kray

"Aber bitte mit Sahne!"  Mit seiner „Hommage an Udo Jürgens“ ist Johannes Brinkmann am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr zu Gast in der Studio-Bühne in Essen-Kray, Korumhöhe 11. Udo Jürgens ist schon 5 Jahre tot Es ist nun schon über fünf Jahre, dass der geniale Komponist und Liedermacher Udo Jürgens nicht mehr unter uns ist. Dem leidenschaftlichen Sänger und Schauspieler Johannes Brinkmann aber ist es wichtig, dass diese inspirierende Nachkriegspersönlichkeit nicht vergessen wird: „Udo schrieb...

  • Essen-Steele
  • 09.03.20
  •  4
Ratgeber
  11 Bilder

DAS WARS MIT STARS!
Jörg Knör im Hasper Hammer

Die Jahres-Rück-Show 2019 Viele alte Fans und zahlreiche neue konnte der gut aufgelegte Parodist & Entertainer im vollen Hasper Hammer begrüßen. Unterhaltend und Respektvoll, bringt er die Großen dieser Welt nach Haspe. Unvergessen Udo Jürgens, Peter Alexander, Inge Meysel, Helmut Schmidt, Karel Gott, Karl Lagerfeld, Rudi Carrell, Harald Juhnke, Udo Lindenberg, Tom Jones, Howard Carpendale, Dieter Bohlen und Arnold Schwarzenegger, sie alle hat er drauf. Und noch viel mehr. Ein...

  • Hagen
  • 03.02.20
  •  5
  •  1
Kultur
Foto: Over the Rainbow Shows

Musical feiert den Ausnahmekünstler
Klassiker von Udo Jürgens im Theater Marl

Am Freitag, 10. Januar, ist das Musical "Merci Udo" mit den größten Hits von Jahrhundertkünstler Udo Jürgens zu Gast im Theater Marl. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten gibt es im i-Punkt und an der Abendkasse. In „Merci Udo“ lassen Musical-Direktor Peter Wölke, seine Band und internationale Musicalstars die große Karriere von Udo Jürgens Revue passieren und holen seine Evergreens „Merci Chérie“, „Ich war noch niemals in New York", „Griechischer Wein", „Siebzehn Jahr, blondes Haar“, „Aber bitte...

  • Marl
  • 04.01.20
Kultur
Peter Wölke und Band spielen Schlager von Udo Jürgens im Theater Marl. Foto: © Over the Rainbow Shows

"Merci Udo": Rasante Revue mit allen Hits im Theater Marl

Udo Jürgens ist ein Jahrhundertkünstler. Sein „Merci Chérie“ ging um die Welt. Seine größten Hits sind am Freitag, 10. Januar 2020, um 19.30 Uhr im Theater Marl zu erleben. Einige Karten sind noch im i-Punkt im Marler Stern und an der Abendkasse erhältlich. Aufwendige Lightshow In „Merci Udo“ lassen Musical-Direktor Peter Wölke, seine Band und internationale Musicalstars die große Karriere von Udo Jürgens Revue passieren und holen seine Evergreens „Merci Chérie“, „Ich war noch niemals in...

  • Marl
  • 03.01.20
Kultur
Udo Jürgens kam am 5. Dezember 2012 persönlich zur Premiere von "Ich war noch niemals in New York". Archivfoto: Carsten Walden
  2 Bilder

Es begann mit "Tabaluga & Lilli"
Musicals in Oberhausen - ein Blick zurück

Die Geschichte des Metronom-Theaters in Oberhausen begann vor 20 Jahren, genauer gesagt am 24. September 1999, mit der Erstaufführung des Musicals „Tabaluga & Lilli“ von Peter Maffay, welches hier dauerhaft aufgeführt werden sollte. Trotz einer späteren Überarbeitung musste dieses Ziel aber schon bald aufgegeben werden. Am 30. Juni 2001 war Schluss. Das Musicaltheater, zu Beginn hieß es „TheatrO CentrO, wurde von November 1998 bis September 1999 für 30 Millionen Euro in Form einer Arena...

  • Oberhausen
  • 29.10.19
Reisen + Entdecken
Am heutigen Sonntag zog der 75. Heimatfestzug durch die Schwelmer Innenstadt. Die folgende Bildergalerie zeigt mit welchen tollen Darstellungen die 13 Schwelmer Nachbarschaften das Zugpublikum begeisterte.
  189 Bilder

Schwelmer Heimatfest 2019
So zauberhaft war der 75. Schwelmer Heimatfestzug 2019: Magische Momente in riesiger Bildergalerie

Eine gehörige Portion Magie, viel Witz und noch mehr Rock´n Roll bot der 75. Heimatfestzug, zudem sich am heutigen Sonntag zahlreiche Menschen in Schwelm versammelten. Die Schwelmer Nachbarschaften präsentierten wieder mal grandiose Mottowagen, humoristische Einzelgänger und ganz viel Musik. Egal ob Spielmannszüge, eine Big Band auf dem Lkw, Harry Potter, Mel Gibson, Olivia Jones, Mobby Dick, eine Reise in die 70er, Werbewelten, Astrid Lindgren und, und, und...; Der bunte Zug verwandelte...

  • Hagen
  • 01.09.19
  •  2
Natur + Garten
  3 Bilder

Gruga am Abend mit Musik

Die Veranstaltung im Musikpavillon des Grugaparks "A Tribute to Udo Jürgens Stageshow" gesungen von Hubby Scherhag. Ein akustisches Highlight an diesem Sommerabend. (heute mal nur Handyfotos)

  • Essen-Süd
  • 31.08.19
  •  14
  •  6
Kultur
Johannes Brinkmann Foto: Vinken

Johannes Brinkmann im Theater Courage in Essen-Rüttenscheid
"Aber bitte mit Sahne": Eine Hommage an Udo Jürgens...

Waren Sie auch noch niemals in New York? Wissen Sie wie griechischer Wein schmeckt oder sagen Sie in der Konditorei schon einmal: "Aber bitte mit Sahne"? Dann haben wir etwas ganz Besonderes für Sie. Am Freitag, 16. August, ab 20 Uhr, präsentiert der Schauspieler, Sänger und Autor Johannes Brinkmann seine viel gelobte "Hommage an Udo Jürgens" auf der Theater Courage-Bühne in Rüttenscheid, Goehtestraße 67. Die Besucher erwartet ein Abend mit Stimmung und Format. Denn Udo Jürgens stand und steht...

  • Essen-Steele
  • 08.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
  20 Bilder

Der Entertainer verkörpert Udo Jürgens perfekt.
Teddy Schmacht und die etwas andere Tribute-Show

Schließt man die Augen, klingt es, als sei Udo Jürgens zurück. So sehr ähnelt die Stimme von Entertainer Teddy Schmacht der des großen Chansonniers. Aber auch ein Mann, der es versteht, die überwiegend weiblichen Zuschauer auch optisch anzusprechen. Groß gewachsen wie Udo Jürgens, schlanke Figur, dunkler Konzert-Smoking, rotes Einstecktuch und natürlich die schwarzen Lackschuhe. Der perfekt gestylte Entertainer ließ auf einen perfekten Konzertabend hoffen. Das Publikum sollte nicht enttäuscht...

  • Essen
  • 27.05.19
  •  1
  •  1
Kultur

Chorkonzert der Family Singers aus Pfalzdorf:
Balsam gegen den Weltschmerz

Zu einem besonderen Chorkonzert laden die Pfalzdorfer Family-Singers am Sonntag, 13. Januar, 16 Uhr, in der St. Martinus-Kirche: Unter dem Motto "In Harmonie vereint: Das sind wir!" treten außerdem auf: "Three red shoes" aus Kleve, "Stimmbar" aus Emmerich und "Chorage" aus Kirchhellen. Der Eintritt ist frei! Pfalzdorf. Mit Leadsänger Jeroen Blok beginnen die "Three red shoes" den musikalischen Reigen aus modernen und klassischen Popsongs, Gospel, Soul, Blues, IndiePop. In manchen Liedern...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.01.19
Überregionales
Quelle Gppgle CC

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Vieles kommt mir sehr bekannt vor.

1971 habe ich dieses Lied zum ersten Mal gehört. Mir als junger Mensch Gedanken gemacht und mich gefragt was dieser ,,Schnulzensänger'' damit sagen will. Heute ist dieser Song aktueller denn je. Habe ihn gerade wieder aufgerufen. Wünsche jetzt schon ein schönes Wochenende. Christian https://www.youtube.com/watch?v=xPDxP2ASy44&index=28&list=RDNEiEU3aH5Bo

  • Emmerich am Rhein
  • 28.02.18
  •  30
  •  15
Sport
MSV-Ikone Bernard "Ennatz" Dietz bleibt die Fußball-Weltmeisterschaft 1978 im von der Militärjunta regierten Argentinien unvergesslich. Die "Schande von Cordoba" - die 2:3-Niederlage gegen Österreich - ist legendär. Foto: Reviersport
  2 Bilder

Steilpass-Serie "Herz-Rasen" - Erzählen Sie uns Ihre WM-Geschichte

Für unsere neue Steilpass-Serie "Herz-Rasen" sammeln wir Ihre Erinnerungen an Fußball-Weltmeisterschaften. Um daraus gemeinsam mit dem Klartext-Verlag ein Buch zu machen. Zum Auftakt berichtet Duisburgs Fußball-Ikone Bernard "Ennatz" Dietz von seinen Erlebnissen bei der WM 1978 in Argentinien: die "Schmach von Cordoba" ist legendär.  Lesen Sie anschließend, wie Sie mitmachen können. Bernhard Dietz: 1978 herrschte in Argentinien die Militärjunta. Es wurde gefoltert und getötet. Da haben wir...

  • 14.02.18
  •  16
  •  9
Überregionales
Johannes Brinkmann Foto: Frank Vinken

Essen-Kray, Johannes Brinkmann: Eine Hommage an Udo Jürgens... auf der Studio-Bühne

Waren Sie auch noch niemals in New York? Wissen Sie wie griechischer Wein schmeckt oder sagen Sie in der Konditorei schon einmal: "Aber bitte mit Sahne"? Dann haben wir etwas ganz Besonderes für Sie. Am Sonntag, 18. Februar, 18 bis 19.30 Uhr, präsentiert der Schauspieler, Sänger und Autor Johannes Brinkmann seine viel gelobte "Hommage an Udo Jürgens" auf der Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11, in Kray. Die Besucher erwartet ein Abend mit Stimmung und Format. Denn Udo Jürgens stand und steht für...

  • Essen-Steele
  • 30.01.18
  •  1
  •  3
Kultur
Zum Teil wurden die großen Hits von Udo Jürgens neu arrangiert. Das Publikum kann sich bei all den bekannten Melodien also auch auf Überraschungsmomente einstellen.

Vielen Dank für die Blumen

"Ein Königreich für einen Text und eine Melodie.“ Dieses Zitat aus einem seiner großen Hits charakterisiert, was das Wichtigste im Leben des Ausnahmekünstlers Udo Jürgens war: die Musik. Er war Sänger, Pianist, Entertainer, Songwriter und erfüllte all diese Facetten seines Schaffens mit unvergleichlicher Leidenschaft. Seine generationsübergreifende Musik und sein Lebenswerk stehen im Mittelpunkt einer neuen Bühnen-Show, präsentiert von erstklassigen Musikern und Sängern unter der Gesamtleitung...

  • Herne
  • 15.01.18
Kultur
Die Show "Merci Udo" findet in der Stadthalle Olfen statt.

Olfen: "Merci Udo"

Am 5. Januar findet die Show "Merci Udo" in der Stadthalle Olfen statt. "Merci Udo" ist eine Hommage an Udo Jürgens, präsentiert von Peter Wölke und seiner Band sowie internationalen Musicalstars. Karten gibt's im Tourismus- und Bürgerbüro Olfen. 

  • Datteln
  • 24.12.17
  •  1
Kultur

Gelungenes Konzert des Frauenchores Weeze

Das neue Bürgerhaus in Weeze war voll besetzt, als der Frauenchor dort sein Kaffeekonzert veranstaltete. Unter der Leitung von Dirigentin Lilli Kostiw wurde ein buntes Programm geboten. Lieder wie: "Hereinspaziert" aus der Operette der Schätzmeister,  "Ich hätt' getanzt heut' nacht" aus dem Musical My fair Lady, "Ihr von morgen" von Udo Jürgens, "Halleluja" von Kobi Oshrat und noch einiges mehr. Zum Schluss der Vorträge hieß es: "Danke für die Lieder" von ABBA. Für die musikalische Begleitung...

  • Goch
  • 16.10.17
Kultur
ROR
  4 Bilder

Das Rock Orchester Ruhrgebeat (ROR) am 13.10.2017, 19.30 Uhr, in der Kulturkirche

Das Rock Orchester Ruhrgebeat präsentiert bereits zum zweiten Mal Hits der Rock- und Pop-Historie der letzten Jahrzehnte in der Alten Kirche. Die Sängerinnen und Sänger des ROR verfügen über eine unverwechselbare, einzigartige Vokaltechnik, die es ihnen erlaubt, sich Ikonen wie Joe Cocker, Michael Jackson, Adele oder Queen zu nähern, ohne sie penibel zu kopieren - kraftvoll, aber auch zärtlich und voller Tiefgang. Das Ensemble des Rock Orchesters bietet ein abendfüllendes Powerplay an...

  • Essen-Nord
  • 30.09.17
LK-Gemeinschaft
Philipp Kersting mit einem jungen Talent.
  12 Bilder

Weltkindertag - in Sprockhövel wurde schon gefeiert

Am Mittwoch, 20. September 2017, wird in den deutschsprachigen Ländern der von der UNICEF ausgerufene Weltkindertag begangen. In Sprockhövel wurde schon am Wochenende in und an der Sporthalle Haßlinghausen in der Geschwister-Scholl-Straße gefeiert. Dazu eingeladen hatten der Stadtmarketing- und Verkehrsverein sowie der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Sprockhövel.   Rund 25 Vereine, Einrichtungen und Organisationen präsentierten ein buntes Programm zum Mitmachen, Ausprobieren und...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 17.09.17
Überregionales
Die Musical-Kids freuen sich auf den morgigen Sonntag. V.l. Tom Bauditz, Carl Seibert, Maria Wottke, Niklas Küllenberg, Felix Peters, Tim Müller, Leonard Tschierske und vorne Matilda Tschierske. Fotos: Sonja Tschierske
  3 Bilder

Der Geist der Weihnacht war „Taufpate“ - Niklas Küllenberg aus Walsum rief die Musicak-Kids ins Leben

„Singe, wem Gesang gegeben“, lautet eine alte Volksweisheit. Und die erfüllen am morgigen Sonntag, 10. September, 14 Uhr, im Jugendzentrum Alte Schmiede an der Schachtstraße in Wehofen acht „Musical-Kids“ mit Leben. Motor und Initiator des wohl einmaligen Konzerts ist der zwölfjährige Niklas Küllenberg. Er hat seine nahezu gleichaltrigen Sangesfreundinnen und -freunde aus mehreren Städten „zusammengetrommelt“, um gemeinsam den Broadway in den Duisburger Norden zu verlegen. Ein Kind des...

  • Duisburg
  • 08.09.17
LK-Gemeinschaft
Mitsingen, mitklatschen und mittanzen – das alles war im "Haus Springob" angesagt, als Johannes Brinkmann Udo Jürgens-Songs auf seine Weise interpretierte.
  2 Bilder

Einfach nur schön... "Hommage an Udo" mit Johannes Brinkmann im "Haus Springob"

Zum zweiten Mal präsentierte der Schauspieler, Sänger und Autor Johannes Brinkmann seine "Hommage an Udo" im Freisenbrucher "Haus Springob". Was bleibt, ist ein fröhlicher Abend, der gleichzeitig nachdenklich stimmte, die Herzen der Zuschauer berührte und ein Gefühl erzeugte, das nur sehr wenige Künstler im Repertoire haben: absolute Herzlichkeit! Von Detlef Leweux Fotos von Norbert Janz Natürlich haben wir alle im Publikum bei "Griechischer Wein", "Ich war noch niemals in New York" oder...

  • Essen-Steele
  • 18.07.17
  •  1
Kultur
Die Sänger sorgen für beste Unterhaltung. Foto: Harald Fuhr

Die schönsten Lieder und Chansons von Udo Jürgens

Die musikalischen Sternstunden von Udo Jürgens (1934-2014) sind unvergessen und hier leben sie weiter: Vier Star-Solisten aus dem Erfolgs-Musical „Ich war noch niemals in New York“ gedenken dem verstorbenen Jahrhundert-Entertainer mit einem Konzert, das sämtliche Facetten seines Schaffens aufnimmt und das Publikum auf eine Zeitreise durch eine unübertroffene Karriere führt. Ab März 2017 sind die schönsten Lieder und Chansons von Udo Jürgens, präsentiert mit Live-Band, in 24 deutschen Städten zu...

  • Düsseldorf
  • 31.03.17
  •  1
Kultur
Karim Khawatmi bei der Merci Cherie-Tour.
Foto: Harald Fuhr
  2 Bilder

Karim Khawatmi und das "Merci Cherie"-Konzert entführen in Udos musikalische Welt

Einige Fotos, die das Booklet von Udo Jürgens‘ letztem Album zieren, stammen von ihm: Karim Khawatmi hat nicht nur als Hauptdarsteller des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ eine besondere Beziehung zu Udo Jürgens. Wenn er jetzt mit dem Konzert-Programm „Merci Cherie“ auf Tournee geht - am 13. März, 20 Uhr, ist es im Theater am Marientor in Duisburg und am 6. April, 20 Uhr, im Capitol-Theater in Düsseldorf zu hören -, dann erinnert er sich gern an den großen Udo Jürgens, den er als...

  • Duisburg
  • 07.03.17
Kultur
Vor gut sechs Jahren war Michael Eisenburger noch einer der Hauptdarsteller des Musicals „Ich will Spaß“ im Colosseum Theater, jetzt ist er als künstlerischer Leiter von „Ich war noch niemals in New York“ zurück.
Archivfoto: stage

Der Essener Michael Eisenburger und "Ich war noch niemals in New York"

Wenn das Ensemble des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ die Bühnen des Landes rockt, dann hat ein gebürtiger Essener ein genaues Auge auf das, was auf der Bühne geschieht: Michael Eisenburger ist der künstlerische Leiter der Show mit den Liedern von Udo Jürgens. Musical-Fans kennen den inzwischen Wahl-Düsseldorfer als Ritch aus dem Musical „Ich will Spaß!“, das 2008 eben in jenem Theater in Essen Weltpremiere feierte. „Ist das schon so lange her?“, fragt der sympathische Künstler,...

  • Essen-Borbeck
  • 14.12.16
  •  2
Überregionales
"Aber bitte mit Sahne" - auch bei diesem Jürgens-Schlager ist Tim zu hören. "Mit 66 Jahre" ist sein Solo.
  2 Bilder

Aber bitte mit Sahne: Tim aus Bottrop beim Musical "Ich war noch niemals in New York"

"Bei der ersten Show war ich vorher noch total aufgeregt, ab der dritten machte es einfach nur noch Spaß" erzählt Tim. Der elfjährgie Bottroper spielt beim Musical "Ich war noch niemals in New York"den Florian. Bis zum 11. Dezember ist das Musical mit 20 Hits von Udo Jürgens im Essener Colosseum Theater zu sehen. "Von Udo Jürgens kannte ich bis dahin nur das Lied "Aber bitte mit Sahne", wusste aber nicht, das es von ihm ist", erzählt Tim, der die 6. Klasse des Heinrich-Heine-Gymnasiums...

  • Bottrop
  • 29.11.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.