„Matthias Kasche Kartner versteigert erfolgreich Gitarre für guten Zweck“

Kasche Kartner und seine Meistergitarre

Der Dortmunder Künstler und BVB-Stadionsänger Matthias „Kasche“ Kartner seit 1974 selbst BVB Fan sammelte in Eigeninitiative für den guten Zweck und unterstützt damit den Malteser Hilfsdienst, der ein Waisenhaus in der japanischen Kleinstadt Ichinoseki in der Präfektur Iwate wiederaufbauen will. Stefanie Elges aus Lage ersteigerte die Meistergitarre des Dortmunder Künstlers für 910 €.

Zusätzlich kamen 814,95 € durch 19,09 % des Verkaufserlöses seiner aktuellen CD Produktion „Wer ist deutscher Meister“ Remix 2011 mit hinzu. Aufgestockt wurde dann der Betrag noch um 184,05 € von der Autovermietung MORK, sodass eine Spendensumme von 1.909 ,- € erzielt werden konnte.

Übergeben wird der Scheck und die Livegitarre, die für Kartner einen großen, ideellen Wert hat, vor dem ersten Heimspiel des BVB nach der Winterpause am Samstag, den 28. Januar. Eine besondere Wertsteigerung hat sie natürlich auch, da sie von den BVB Profispielern und Meister Coach Jürgen Klopp handsiginiert wurde.

Matthias Kartner, der sich immer wieder für bedürftige Kinder einsetzt, sagt:
„Ich möchte mit dieser Aktion ein kleiner Stein des Anstoßes sein und bedanke mich bei allen, die mich dabei unterstützt haben. Das Projekt, für das ich mich entschieden habe, erfüllt mehrere Kriterien. Ich möchte den Malteser Hilfsdienst in seinem Bemühen unterstützen, ein Kinderheim in der Kleinstadt Ichinoseki in der Präfektur Iwate wieder aufzubauen. Dieses Haus wird von der deutschen Ordensschwester Caelina Mauer geleitet und beherbergt gegenwärtig etwa 60 Kinder im Alter von zwei bis achtzehn Jahren. Diesen Kindern fehlt es an allem, was sie zu einem menschenwürdigen Leben brauchen: an einer intakten Unterkunft, an Öl zum Heizen, Lebensmitteln, warmer Kleidung, Geld für medizinische und therapeutische Betreuung und vielem mehr. Zudem ist zu befürchten, dass die Bewohnerzahl sich in den kommenden Tagen und Wochen vergrößern wird, denn die Katastrophe hat viele Kinder verwaist und obdachlos zurückgelassen.“

Weitere Infos bekommen Sie unter: www.kasche.com

In Kurzform:
„Übergabe Scheck und Gitarre“ im Signal Iduna Park, Dortmund 28.01.2012 (Samstag) gegen 15 Uhr

Autor:

Markus van Klev aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen