Mit dem Krankenbett zum U

Auf dem Weg zur Theaterpremiere im U: Die Truppe austroPott.
  • Auf dem Weg zur Theaterpremiere im U: Die Truppe austroPott.
  • Foto: M. Wiczoreck
  • hochgeladen von Antje Geiß

Ein merkwürdiger Zug war jetzt unterwegs: Mit einem Krankenhausbett machte sich die Gruppe austroPott auf den Weg ins U, um für ihre neues Stück zu werben.

Das Bett, das die Theatertruppe von den Kliniken geschenkt bekam, gehört zur Ausstattung von „Indien", einer Groteske der österreichischen Kabarettisten Josef Hader und Alfred Dorfer, die am 1. Februar Premiere im U feiert.
Weitere Termine im U sind am 9. und 15. Februar, 8., 16. und 22. März sowie am 4. und 11. Mai. Näheres und Tickets gibt es unter AustroPott oder unter Tel: 0231- 917 22 90.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen