Vernissage im Kunstbonbon am 25.11.2017 um 15 Uhr

2Bilder

"Bunter Teller" - eine Art Weihnachtsmarkt

Der "Bunte Teller" findet jetzt zum dritten Mal statt und dieses Jahr sind es sogar zwölf Künstler, die ihre Werke im Kunstbonbon präsentieren und verkaufen. So kann man sich das nervenaufreibende Getümmel in den Geschäften der Stadt sparen und ganz entspannt bei Kaffee, Tee und süßen Sachen in den wunderbaren Werken der Künstler stöbern und findet so garantiert einzigartige Geschenke für sich und seine Lieben. 
Einige der Aussteller waren bereits Gäste im Kunstbonbon und andere werden im kommenden Jahr Gastkünstler sein. Dieser "Bunte Teller" wird enthalten:

Miniaturbilder und Gedichtbände von Marlies Blauth
kunst-marlies-blauth.blogspot.de/
3-D-Objekte von Marc Bühren
http://www.malerei-buehren.de/
Kleinformatige Bilder von Michaela Düllberg
https://www.duellberg.net/
Skurrile Objekte von Frollein Fritz
http://www.frolleinfritz.de/
Ausgefallenen Schmuck von Sylvia Jäger
https://www.seelensilber.com/silberweib
Skulpturen und Bilder von Claudia König
https://www.koenigsfigurine.de/
Kalender, Windlichter und Fotos von Ingrid Lacher
http://www.ingridlacher.de/
Panoramafotos und Engel von Hendrik Müller
http://www.muellers-kabinett.de/
Schmuck, Köpfe und Bilder von Virginia Novarin
http://www.atelier-inicio.de/crbst_3.html
krempelkunst (Engel, Karten, Objekte, Zeichnungen) von Karin Schmidt
http://kunstbonbon.de/
Leuchtpuddings und Taschentuchbilder von Katja Struck
http://rosies-revenge.com/
Fotografie von Gabriele Wirthshttps://www.facebook.com/pg/GabrieleWirthsFotografie/posts/

Das Kunstbonbon ist dienstags von 13 bis 18, freitags von 15 bis 20 und samstags von 12 bis 15 Uhr geöffnet.
Aktuelle Neuigkeiten erfährt man auf der homepage  oder auf der Facebookseite des Kunstbonbons.

 

Autor:

Karin Schmidt aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.