Die andere Disco: Stern sucht Himmel

Zur Disco lädt das Keuning-Haus am Freitag, 14. September, ein.
  • Zur Disco lädt das Keuning-Haus am Freitag, 14. September, ein.
  • Foto: Archiv/Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

In der heutigen Zeit ist es für einen alleinstehenden Menschen nicht mehr so schwer, auszugehen und die richtige Party zu finden. Aber gilt das auch für Menschen mit Beeinträchtigung – insbesondere für Menschen mit einer vorwiegend geistigen oder schwerstmehrfachen Behinderung? Selbstverständlich haben sie ebenfalls das Recht und das Verlangen neue Bekanntschaften zu machen, zu flirten und sich zu verlieben. Doch die dafür geeigneten Partys gibt es eher selten.
Das liegt zum Einen an der Barrierefreiheit, zum Anderen muss der Besuch einer solchen Veranstaltung erschwinglich sein. Und das Programm der Veranstaltung sollte so gestaltet sein, dass auf die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung eingegangen wird. Alle diese Bedingungen erfüllt die Single-Disco der Lebenshilfe Dortmund „Stern sucht Himmel“! Daher erfreut sie sich seit Jahren einer konstant hohen Besucherzahl. Auch in diesem Jahr rechnet Projektleiterin Daniela Rolle vom Familienunterstützenden Dienst der Lebenshilfe Dortmund damit, rund 650 Menschen zur Single-Disco am 14. September um 19 Uhr im Dietrich-Keuning-Haus begrüßen zu können.
„Die Veranstaltung findet in diesem Rahmen bereits zum fünften Mal statt. Wir haben in diesem Jahr bewährte Veranstaltungsteile aus den Vorjahren übernommen und tolle Neuigkeiten ergänzt, z.B. einen Cocktailstand mit schön dekorierten alkoholfreien Cocktails“, so Daniela Rolle. Viele Mitarbeiter sowie Einsatzkräfte haben für die Planung und werden am Tag der Veranstaltung ihre Freizeit spenden, um den Gästen einen unvergesslichen Abend zu bescheren. Mit unter den Freiwilligen sind wieder viele Wirtschaftsjunioren der IHK Dortmund/Unna, die sich bereits im vierten Jahr für die Veranstaltung einsetzen und eigentlich fast schon zum Inventar gehören.
Karten erhält man an der Anmeldung der Geschäftsstelle der Lebenshilfe Dortmund (Brüderweg) oder an der Abendkasse. Weiter Informationen gibt es auf der Homepage der Lebenshilfe Dortmund (www.lebenshilfe-dortmund.de). Dort gibt es Angaben zur Uhrzeit, eine Wegbeschreibung, zu Ansprechpartnern, zum Programm und einiges mehr.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.